Finde kein Praktikum, bitte um Rat?

4 Antworten

Du wirst wohl oder übel Kompromisse eingehen müssen.

Entweder du fährst weiter oder du akzeptierst auch Themen, die eben nicht in den Beuteschema passen.

"Die schönen Praktika waren zu weit weg, die anderen Themen haben nicht gefallen" ist keine Entschuldigung, kein Praktikum gemacht zu haben.

Das mit der Fahrtzeit kann ich noch nachvollziehen.

Man kann sich auf Arbeit auch nicht die Projekte aussuchen, die man bearbeiten muss. Willst Du auf Arbeit dem Chef später sagen, nee, mach ich nicht, das Projekt gefällt mir nicht, bitte geben sie mir nur so und solche Projekte? Das (Arbeits-)Leben ist kein Wunschkonzert, von daher kann ich Absagen nur wegen des Themas nicht verstehen.

Ich kann mich den Vorschreibern nur anschließen. In jeder "Ausbildung" fängt man klein an und kann sich nicht überall nur die Rosinen rauspicken.

Ich bin der Ansicht du solltest deine Erwartungshaltung drastisch runterschrauben und mit den Füßen auf dem Boden ankommen.

Was möchtest Du wissen?