Finanzmathematik WICHTIG! Barwert und Endwert.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ist der wert einer rente, die n jahre lang gezahlt wird, für den anfang der laufzeit zu berechnen, so bezeichnet man das mit BARWERT.

Formeln für Extremwertaufgaben!

Ganz ganz wichtig: muss in mathematik ein portfolio zum thema "extremwertaufgaben" abgeben, hab aber nicht viel ahnung davon, weil ich gefehlt hab weil ich lange krank war.. und jetzt brauch ich die formeln für: einen kreis, ein rechteck, prisma, dreieck, zylinder,... für extremwertaufgaben.. ich weiß, klingt blöd wenn ich das jetzt so frag und ihr werdet sagen: "ja wenn du ein portfolio drüber schriebst musst du es schon selbst wissen!" .. aber ich hab halt lang gefehlt und nicht alle unterlagen dafür... also wenn ihr mir helfen könntet wär das ur nett!!!!!!!!!

...zur Frage

Barwert und Endwert hängen nich voneinander ab?

Hallo,

ich bin mir nicht ganz sicher, ob das an einem kleinen Denkfehler von mir liegt, aber folgendes ergibt für mich keinen Sinn:

Wir haben eine Mathe-Hausübung, wo man den Barwert und den Endwert ausrechnen muss und folgendes gegeben hat: jährliche Einzahlung: 20.000€, Laufzeit: 5 Jahre, Zinsen: 8%;

Wir haben Formeln für Barwert und Endwert - allerdings hängt in diesen der Endwert nicht vom Barwert ab und umgekehrt. Bei der Rechnung bekomme ich für den Endwert 126.718,58 € heraus, was auch Sinn machen würde, wenn der Barwert 0 wäre. Wenn ich aber in die Barwertformel einsetze, kommt 86.242,54€ heraus. Aber das kann nicht sein, denn wenn man in den 5 Jahren je 20.000€ einzahlt, sind das allein schon 100.000€ und addiert mit dem Barwert und den Zinsen müsste der Endwert ca. bei 200.000€ liegen...

Also müssten in den Formeln eigentlich Barwert und Endwert voneinander abhängen - was sie nicht tun.

Wo ist hier der Denkfehler? Schonmal danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?