Finanzmathematik - Kapitalwertmethode?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Meiner Meinung nach sollte gerade der Kalkulationszinssatz das sein, wonach hier gefragt wird, d.h. derjenige Zinssatz, bei dem die Summe der Cashflows gerade Null ist ("interne Rendite" nach allen Gebühren).

Mit  i = Zins, r = 1+i, v = 1 / r  muss gelten

0 = -105 + 5 ( v + v^2 + v^3 + v^4 + v^5 + v^6 ) + 7 ( v^7 + v^8 + v^9 ) + 68 v^10

Nach v auflösen (z.B. Zielwertsuche in Excel)

Was möchtest Du wissen?