Finanzierung wo? Für Auto?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für so was sollte man immer mit der Hausbank arbeiten die können dich dann auch gut beraten wen es eine gute Bank ist und bei Problemen muss man nicht sich an verschieden Stellen wenden da ist alles in einer Hand . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schulden entwickeln ihre eigene Schwerkraft, gerne zu einem Zeitpunkt, an dem man es am wenigsten gebrauchen kann. Mit 7 T€ bekommst du doch auch schon ein ordentliches Auto. Das wäre der bessere Weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Konsumkredite sind des Teufels.

Oder wie Pispers es ausdrückt:

"Dinge kaufen, die wir nicht brauchen - von Geld, das wir nicht haben - um Leute zu beeindrucken, die wir nicht ausstehen können."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bronkhorst
22.05.2016, 08:36

Den Spruch hab ich schon mal in den Siebzigern gehört... ausgerechnet von Harald Juhnke.... Prost!

0

Musst du vergleichen. Glaub aber kaum das die Bank dir die Papiere überlässt, außer du bietest Ihnen andere sicherheiten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du den Brief behalten möchtest, dann fallen die günstigen Autobanken ja schon mal weg.

Deine Hausbank wird da der Ansprechpartner sein. Ist aber sicher teurer.

Die Santander bietet auch für ca. 4,5 % Kredite an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?