Finanzierung für Hauskauf ohne großartiges Eigenkapital?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

monatl. Zinsen ca. 1.400,- €; monatl- Tilgung bei 1 % 310,- € - > 1.710,- € im Monat

Laufzeit 15 Jahre. Danach habt Ihr ca. eine Restschuld von 300.000,- €.

Euer Eigenkapital reicht gerade für das, was die Bank nicht finanziert, wie Grunderwerbssteuer, Anschluss von Strom, Wasser, Gas, vielleicht noch tapezieren und Teppich im Haus oder Gartengestaltung. & Ansparen (z.B. Bausparvertrag) für den Kredit nach 15 Jahren umzuschulden wäre auch nicht verkehrt. Also 5.000 netto solltet Ihr schon verdienen.

Oder ein kleineres Haus bauen. Man möchte sich ja auch noch mal was leisten können.

Evtl ja. Würde mir nur mehrere Angebote einholen. Aber bedenke bitte, das bei so einer hohen Summe, die monatliche Belastung auch sehr hoch sein wird und es sollte bezahlbar bleiben.

Es sollte schon allermindestens 10% sein, so dass es wenigstens für die Nebenkosten reicht. Also Notar, Grunderwersteuer, Makler usw.

Die Frage sollte nicht sein ob eine Bank sowas finanziert, sondern ob ihr wirklich so ein großes Risiko eingehen solltet.

Lieber noch etwas mehr EK ansparen und dann später das Haus kaufen. Die Binsenweisheit ist, dass 25% EK optimal sind.

hallo blueAngels+++++++und was hast Du aus den vielen guten Tipps seit März 2010 gemacht ? uns treibt pure Neugier!!! mache es wie die BankWEISEN, leg Dein Eigenkapital gut an (z.B.im factoring) mit einer Rendite über 6% p.a. und schaffe Dir ein gutes Eigenkapital-Polster dann hoffiert Dich der banker und Du beweist damit auch dass Du monatliche Belastungen für HAUSfinanzierung auch über 20 Jahre stemmen kannst.€ 400.000 ist ein dicker Brocken und 2000 pro Monat auch

hallo blueangel - ich weiss nur einen Weg bei dem Du die Bank und ggf. eine Ablehnung mit Schufa-Eintragung umgehen kannst: Nimm das Eigenkapital von 20.000 und zahle es als Einlage bei der Wohnbaugenossenschaft in S-Echterdingen ein. DU ERWIRBST EINE MITGLIEDSCHAFT und ein Recht auf Kauf Deiner Wunschimmobilie in Höhe bis € 300.000 Allerdings mit Wartezeit, aber hier bist Du dann ein "Niesbraucher" und brauchst Dich nicht verschulden. Stichwort ist genotec viel Erfolg

Hallo,

bei 370.000 € Kredit liegt Ihr bei ca. 1.850 €

DAs Einkommen sollte da schon 4.000 € Netto betragen sonst geht das gar nicht.

Die Bankrechnet bei diesen Einkommen immer 40 % des Einkommens als Lebenshaltung runter für den hauptverdiener + 350 für jede weitere Person.

Sonnige Grüße

sk8goat 18.03.2010, 11:58

Kundenfang?

0

Das hängt von der Gseamtvermögensituation, die nicht nur aus den € 20.000 bestehen sollte, und vom Einkommen ab!

BlueAngle79 17.03.2010, 14:39

ca. 1200 - 1400 € wären durchaus möglich, monatlich zurückzubezahlen.

0
firstguardian 17.03.2010, 17:30
@BlueAngle79

Ich kann und will hier nich weiter nachhaken, das passt hier nicht hin! Gehen Sie zu einer Bank!

0

Manche Banken und auch Bauherren sind so verrückt...:-(((

bei 4000 Monatseinkommen kein Problem

Man sollte sich aber dann auch überlegen ob man die mtl. Raten bezahlen kann. ;-)

Was möchtest Du wissen?