Finanzierung einer Ausbildung zur Erzieherin?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Einzige Möglichkeit dazu ist die PIA-Ausbildung, falls es die bei Euch gibt. Die ist genau für diesen Fall gedacht. Vorher und ohne diese Ausbildung war das eben nicht möglich. Es sei denn, der Partner zieht einen in der Zeit mit durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, es gibt seit wenigen Jahren die 'Praxisintegrierte Ausbildung zur Erzieherin', sie ist genau für Leute geschaffen worden, die schon eine andere Ausbildung haben.

Hierbei entfällt das einjährige Sozialpädagogische Jahr (zumindest in BaWü) und das Anerkennungsjahr, außerdem gibt es schon im ersten Ausbildungsjahr ein Gehalt von über 700 Euro. Achtung: ein sechswöchiges Praktikum ist nötig, wenn die Ausbildung keine sozialpädagogische ist (vorletzter Punkt der Liste auf der Website unten).

Es kann aber sein, dass nicht alle Bundesländer dies anbieten. Hier ein Beispiel:

http://www.ass-vs.de/bildungsangebot/bildungsabschluesse/sozialpaedagogik/praxisintegrierte-erzieherinnen--und-erzieherausbildung.html

Externenprüfung für Erzieher/innen: Ich kenne einen Mann und eine Frau, die diesen Weg gegangen sind. Voraussetzung ist, dass sie bereits in der Kinderbetreuung arbeiten, z.B. als Tagesmutter oder -vater, oder in einer Kita.

Google mal "Vorbereitung Externenprüfung Erzieher" und klicke Dich dann durch die Angebote.

Viel Glück und Erfolg bei Deinem Umstieg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aida99
11.07.2017, 13:19

Hallo nochmal, habe soeben einen Anbieter in Leipzig gefunden, unter diesem Link, leider teuer:

http://kursnet-finden.arbeitsagentur.de/kurs/kursDetail.do?seite=1&bz=nichtsch%C3%BCler&anzahlSeite=200&gv=B+83112-903&anzahlGesamt=1&ae=44&fbZiel=B+83112-903&anzahlProSeite=200&gpBy=gbZiel&doNext=detail&out=gbZiel

Veranstaltungsort

: Markt 4 / Katharinenstr. 1-3

04109 Leipzig

Telefon:  030/24639895

E-Mail:  leipzig@

campusnaturalis.de

Beginn: 07.08.2017

Kosten: 12.196,50 Euro

Förderung:

Förderung mit Bildungsgutschein

Bildungsanbieter

campus naturalis

GmbH

Ausbildungen, Seminare  10245 Berlin

Telefon:

030/24639895

Telefax:

030/24639897

 E-Mail:

info@

campusnaturalis.de

Internet:

http:/

/

www.campusnaturalis.de

1

Nein da gibt es keinerlei Unterstützung. Eine zweite Ausbildung ist Privatvergnügen und muss selbst bezahlt werden. 

Eine bezahlte Ausbildung suchen, in eine Wg ziehen, Nebenjob suchen und Kosten senken. Wenn der Wunsch so groß ist kann man das auf sich nehmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sorry, eine zweite Ausbildung ist dein Privatvergnügen.

Entweder du schaffst es mit Nebenjob und Erspartem oder du musst in deinem Beruf bleiben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Extrem schwierig gestaltet,es gibt wenig Aussicht auf Erfolg.

Der Rat deiner Bekannten einen soliden Beruf zu erlernen war kein guter

weil Einzelhandelskauffrau im Prinzip auch nichts tolles ist, will keinen 

Berufsstand angreifen.

Das beste wäre Freund oder Familie unterstützt dich, Weiterbildungs-

gutschein evtl. Arbeitsamt denke ich eher nicht, da nicht schwer ver-

mittelbar und in Arbeit stehend.

Ziemlich verfahren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Studium Soziale Arbeit, gefördert durch ein Stipendium der SBB. Das ginge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?