finanzierung der markenklamotten

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Regel Nummer 1, du kannst nur das kaufen was du auch bezahlen kannst.

Ansonsten Ebay, oder TK Maxx (gibts bisher nur in Nordeutschland)

bin mit H&M glücklich. und wenn mir fad is, schneider ich mir selber was. das ist dann wenigstens individuell Warum 200 euro für eine jeans ausgeben? da spar ich lieber und flieg in urlaub. wird alles zamm überbewertet

ich habe pferd und hund das heisst ich habe auch kein geld......markenklamotten interessieren mich nicht so sehr und ich bin trotzdem gut gekleidet....

Brauch ich nicht, fühle mich in normalen Klamotten einfach besser.

Anstatt Dein Köpfchen mit Markenklamotten zu belasten , fülle Ihn lieber mit Rechtschreibung und Wissen . So kann man, wenn denn was hängengeblieben ist ,tatsächlich Geld verdienen und sich auch mal dies und das leisten. Ohne Fleiss keinen Preis...

ich arbeite doch bald als kehrer!!!!!!

0

Ich brauche das nicht, da mein Selbstbewusstsein nicht von Marken abhängig ist.

Top Antwort - lach - aber die kleine Chica wird es vielleicht auch noch lernen.

0

Du könntest arbeiten gehen und etwas Geld nebenbei verdienen. :-)

ja ich fang ja demnächst als kehrer im phantasialand an! hoffentlich verdien ich da gut!!!!

0

ich kaufe bei "Creation Asozial" ein, kennst du doch, oder? Andere sagen auch C&A, und da muß ich nicht für sparen

Second Hand

Was möchtest Du wissen?