Finanzierung Auto / Vater verstorben

4 Antworten

So einfach kann sich die Renault-Bank das auch nicht machen. Ich gehe davon aus, dass der Wagen auf Dich zugelassen ist. Damit fällt er dann schon mal nicht in die Erbmasse. Dann ist zu prüfen, warum der Vertrag über Deinen Vater abgewickelt wurde. Gab es möglicherweise Probleme mit der Schufa? Ich würde Deine persönliche Situation (Tod des Vaters) dem Vorstand der Bank schriftlich darlegen und auch die Nachweise beifügen, dass Du immer gezahlt hast und Deine Frage zur Übernahme dann nochmals stellen. Ich wünsche Dir dabei viel Glück und möchte Dir auch mein Beilied zum Tod Deines Vaters aussprechen.

Schau doch mal in den Darlehensvertrag und lies ihn dir durch. Da steht drin was passiert im Todesfall des Darlehensnehmers. Vielleicht ist dort eine Versicherung für diesen Fall versteckt, das haben die Verkäufer gern gemacht. Lies das Kleingedruckte!!

Vielen Dank. Das werde ich gleich machen.

0

ja wenn das auto zum erbe fällt und du es dann ausschlägst dann ist es weg da es natürlich derjenige bekommt der das erbe annimmt wie es aber mit der rate ist weis ich leider auch nicht gezahlt werden muss sie trotzdem aber das muss dann derjenige machen der das erbt

Danke Dir. Ich werd jetzt nochmal schriftlich anfragen, ob vielleicht eine Umschreibung doch möglich ist.

0

Erbe ausschlagen, auto behalten?

Hallo,

mein Vater ist vor 4 Wochen verstorben. Er hat mir vor anderthalb Jahren ein Auto geschenkt. Sein Name stand aber im Kaufvertrag, versichert war es über sein Name und zugelassen auch. Nach seinem Tot, hab ich es auf mich zugelassen und versichert lassen, da ich sonst Angst hatte es nicht mehr fahren zu dürfen. Das Erbe wollen aber alle ausschlagen. Was passiert jetzt mit dem Auto ? Nun läuft es auf mein Namen, den Kaufvertrag finden wir nicht mehr und jeder der mich kennt könnte bezeugen, das es eigentlich schon immer mein Auto war.. Ist es weg wenn ich das Erbe ausschlage ? Es hat nicht mehr den größten Wert.. Ich schätz mal nucht mehr als 500€ aber ich häng an diesem Auto, da es einfach von ihm ist :(

...zur Frage

Ich habe vorhin (fast) meinen Vater geschlagen

Gute Nacht an allen. Ich hatte (wieder) einer meiner Nervenzusammbrüche. Ich dachte an unsere finanzielle Probleme haben, die sich mit der Zeit verschlimmern (4 Monate Mietrückstand, mehr dazu sage ich nicht) und meine psychische Probleme, die ich seit Jahren mitnehmen muss. Ein Selbstwertgefühl, -vertrauen usw. wusste ich bisjetzt nicht, dass man sowas haben kann.

Bevor ich über meinen Vater erzähle ich euch den Hintergrund. Wir haben uns ein Auto gekauft. Die Raten nimmt sich das ganze Kindergeld weg. Das Auto wurde unter meinen Bruder seinen Namen gekauft, da meine Eltern einen negativen SCHUFA-Eintrag haben. Und ich weiß jetzt nicht wieso, dass mein Bruder dadurch kein Kredit bei der Bank machen konnte (und ich wusste auch nicht wieso er ein Kredit brauche) . Das war im Sommer 2009. Seitdem denkt mein Bruder, dass meine Eltern ihn finanziell ruiniert haben. Und von meine Eltern höre ich auch, dass mein Bruder ''uns'' ruiniert hat, weil er zu seiner Freundin umgezogen ist (die seit kurzem mit ihr Schluss gemacht hat, nachdem sie alles von uns weiß. Wie jede Freundin von ihm.), als wir seine Hilfe brauchten.

Zurück zum Auto. Mein Vater und mein Bruder streiten sich immer noch darüber. Mein Bruder sagt jedesmal, dass es ein riesen Fehler war diesen Auto zu holen. Aber wenn mein Bruder mal rausgeht schnappt er sich das Auto und geht ohne was zu sagen. Ein Schock für jeden Vater. So. Vor ungefähr hatten darüber wir einen Streit, dass ich beide dazwischen gehen musste. Es lief noch alles gut.

2 Jahre vergingen. Mein Bruder hat sich vor einen halben Jahr ein Gebrauchtwagen gekauft und ging damit zur Schweiz beim Onkel arbeiten zu gehen. Da es nicht so gut lief, kam er VOR ZWEI TAGEN wieder. So es schien alles vergessen zu sein. Das dachte ich.

Heute Abend erst ging mein Bruder mit einen Kumpel raus. Und was ist passiert - Vaters Auto weg und sein Handy hat er hier liegen lassen. Mein Vater hat seinen Kumpel angerufen und hat ihn somit erreicht. Aus meinen Zimmer habe ich das ganze Rumgeschreie gehört. Von meinen Vater habe zu meiner Mutter erzählend gehört, nachdem mein Bruder ihm das Telefon ''ins Gesicht'' aufgelegt hat:,, Dein Sohn bring ich noch um!''. Nur noch Rumschreiben um Mitternacht.

Jetzt zu meinen Vater. Er fing an in der Küche alles rumzuwerfen und umzuhauen, bis ich kam und ihm packte und ihm gegen die Mauer stoßte und ihm umgeklemmt hatte. Glaubt mir, ich hatte fast vor ihn ins Krankenhaus zu bringen. Als ich meine Mutter heulend sah, wurde ich auf einmal schwach. Ich kam in Atemnot und fing an zu zittern bis ich anfing in meinen Zimmer zu heulen. Ich habe mich nicht mehr erkannt. Nach einer halben Stunde kam mein Vater und hat sich entschuldigt, wie er reagiert habe. Ich musste mich eigentlich auch entschuldigen, aber ich tat es nicht. Jetzt sind meine Eltern eingeschlafen.

Zu meinen Bruder und meinen Vater. Man sagt doch so schön wie der Vater so der Sohn. (Unten geht's weiter.)

...zur Frage

Fällt Auto in die Erbmasse?

Meine Mutter ist leider verstorben. :(

Jetzt habe ich folgendes Problem, in meinem Fahrzeugbrief und -Schein ist der Name meiner Mutter eingetragen. Da sie den Wagen für mich in unserer Heimat aus versicherungstechnischen Gründen angemeldet hat, damit ich über sie mit günstigeren Prozenten starte.

Normalerweise zählt ja nun der Brief.

Aber ich frage mich ob mein Eigentum nachweisbar ist, ich habe noch den Kaufvertrag, den Finanzierungsvertrag, Zeugen die beim Kauf dabei waren, und Steuer sowie Versicherungsbeitrag gehen direkt von meinem Konto ab.

Der Notar meinte eben das der Wagen erstmal in die Erbmasse fällt, möchte mir das aber beim besten Willen nicht vorstellen. :( hoffentlich kann mir jemand mit helfen, Halbwissen bringt mich auch nicht weiter.

...zur Frage

Sixt Vario-Finanzierung Leasing oder Finanzierung?

Ich weiß dass dieses Thema schon oft erwähnt wurde. Ist die Vario-Finanzierung ein Leasing Vertrag oder wirklich ein Finanzierungsvertrag?
Und kann man den Vertrag dann verlängern dass man das Auto dann komplett in Raten zahlen kann?

...zur Frage

wer ist eigentümer, darlehensnehmer oder fahrzeughalter?

Hallo,

ich bin in einer ziemlich blöden Situation..also..ich habe im februar 2011 ein darlehensvertrag von inzwischen meinem ex freund seiner ex freundin auf mich umschreiben lassen, da er nicht kreditwürdig ist.. wir sind wie bereits schon erwähnt nicht mehr zusammen und er bezahlt jetzt auch keine raten mehr.. ich möchte das auto bei der audi bank jetzt auslösen das ich es endlich los bin.. jetzt aber meine frage.. ich bin der darlehensnehmer, mein name steht ja unter dem darlehensvertrag er ist aber der fahrzeughalter und sein auto steht im fahrzeugschein drin.. nun meine frage, gehört das auto dann mir wenn die bank mir dann nach ablösung den brief zu schickt, oder bin ich so blöd, und schenke ihm automatisch das auto?? brauche dringend einen rat.... DANKE!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?