Finanzierung wechseln?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst trozdem wechseln. Du musst ein Händler finden, der dein jetztiges Fahrzeug abnimmt und mit einer neuen Finanzierung + Abnahme des jetztigen Fahrzeugs die alte Finanzierung mit einer neuen Finanzierung ablöst.

Das ist für gute Autohändler kein Problem. Aber Vorsicht. Nicht gleich beim ersten Händler zuschlagen. Vergleich ist wichtig.

Die neue Finanzierung sollte nicht über  4% Zinsen im Jahr sein. Alles war darüber ist, ist teuer.

Didask 20.02.2017, 06:20

ok Dankeschön:)

1

Das wäre unrentabel für dich jetzt zu wechseln. 20.000 km sind auch noch kein ausreichender Grund für einen Wechsel. Du sparst nur ein wenig Spritgeld, alles andere wird jedoch teurer.

Was möchtest Du wissen?