finanziert arbeitsamt deutschkurs für neu-zuwanderer?

3 Antworten

Frag doch einfach mal nach! Das kostet nichts. Anschließend dann beim Sozialamt, das darf doch nicht sein, dass aus Geldnot keine echte Integration stattfindet.

Ich bin außerdem sicher, dass die meisten Anbieter mit sich reden lassen und eine mehr oder weniger teuere Ratenzahlung bzw. Stundung anbieten. Erfahrungen gemacht?

Wie wäre es mit Volkshochschule, die kosten etwas weniger. Oder frag mal an der Uni, vielleicht kann sie sich als Gasthörer eintragen, denn es gibt vor allem im Fach Deutsch-als-Fremdsprache/Germanistik Anfängerkurse/Fortgeschrittenenkurse für Deusch. Frag doch mal bei der Studienberatung/dem ASTA.

Da würde ich einfach mal beim Arbeitsamt fragen.

Allerdings sind 250 EUR für einen Deutschkurs auch ziemlich teuer. Ist sie an einer privaten Sprachschule (Inlingua, Berlitz, usw.)? Gibt es bei Euch in der Nähe keine Volkshochschule?

Finanzamt Ermittlung wegen zuviel Paypal Transaktionen?

Ich hab ne Menge Artikel auf eBay verkauft, die alle per PayPal bezahlt worden sind.

Als Student mit nem 450€-Basisjob ist das ja schon n bisschen verdächtig, wenn ich monatlich mehrere Tausend Euro auf mein Konto abbuche.

Ich bin weder gewerblich eingetragen, noch zahl ich Steuer.

Kann ich da Probleme mit dem Finanzamt bekommen?

...zur Frage

Bekomme ich als Student alle Steuern zurück vom Finanzamt, wenn ich unter dem Freibetrag von 8000 Euro bleibe?

...zur Frage

Arbeitsamt,Arbeitslosengeld 1, wenn ich einen Deutschkurs besuchen..

Hallo, Ich beziehe zur Zeit Arbeitslosengeld 1,und bräuchte einen intensiven Deutschkurs um mein Deutsch zu verbessern, so weit ich verstanden habe wenn ich einen so gesagten Deutschkurs besuche der "vollzeit" ist bekomme ich kein Geld mehr, weil ich unbedingt mir eine Arbeit suchen muss sagen die Herren von arbeitsamt!!!aber ich brache einen Deutschkurs weil ich 21 bin und noch keine Ausbildung habe und mich für denn Einstellungstest vorbereiten muss..bitte um Hilfe

Vielen Dank!

...zur Frage

falsche Steuererstattung zu meinen Gunsten

Hallo,

das Finanzamt hat sich bei meiner Steuererklärung wohl vertippt und statt der 6km bei der von mir angegebenen Fahrkostenpauschale 60km angerechnet.Von daher habe ich nun knapp 900,-Euro mehr zurückgezahlt bekommen, wie in den letzten Jahren.Bevor ich jetzt aber das Geld verplane meine Frage: Wie lange hat das Finanzamt Zeit ihren Fehler zu bemerken und gegebenenfalls das Geld zurückzuverlangen?

Im voraus vielen Dank für Eure Hilfe.

...zur Frage

800 Euro - 20 Stunden / Monat als Student Steuerklasse I, Steuerabgaben, Gleitzone?

Hallo Leute, ich habe zwar viele Infos im Internet gefunden und war beim Finanzamt, aber die Ergebnisse sind immer anders je nach Rechner. Die Frau im Finanzamt war leider die inkompetenteste Person, die ich je gesehen habe, sie wusste nicht was "Beschäftigung in der Gleitzone" bedeutet und konnte sonst nur auf dem Abgabenrechner verweisen, der mir sagt, dass ich von 800 alles behalten darf, aber andere Rechner sagen ich bekommen 650~ raus (was sich einfach nicht lohnen würde).

Wie stellt man das am besten an? Es gibt ja Teilzeit, Gleitzone, ich bin Student ist das da relevant?

...zur Frage

Sozialversicherungspflichtig BaFÖG Verheimlichen?

Hallo Leute, ich möchte für 3-4 Tage eine sozialversicherungspflichtige Arbeit tätigen, will aber nicht, dass die Sachbearbeiter vom BaFÖG diese Informationen mitbekommen. Wenn ich eine Job ausübe, der sozialversicherungspflichtig ist, was stellt das Amt mit diesen Informationen an? Bleiben diese immer gespeichert, sodass man später auch wieder darauf zurückgreifen kann?

Ich bekomme 420 Euro BaFÖG und darf 900 Euro im Monat verdienen, da ich Student einer Privatuni bin und monatlich 600 Euro bezahle. Der Betrag von 900 Euro darf aber nicht überschritten werden. 

Bitte dringend um Hilfe.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?