finanzielle vorteile durch schwerbehindertenausweis?

7 Antworten

Ausser einem Steuerfreibetrag (570,-€) und teilweise Ermäßigungen bei Eintrittsgeldern/Fahrkarten gibt es keine finanzielle Unterstützung.

Wenn Du einen GdB von 50 hast, würde ich mir an Deiner Stelle auf jeden Fall einen Schwerbehindertenausweis zuschicken lassen. Auch wenn die steuerlichen Vorteile jetzt nicht so immens sind, so sind doch auch kleine Geldbeträge, die man spart, von Vorteil.

Abgesehen davon gibt es für Schwerbehinderte mit Ausweis auch viele Vergünstigungen im täglichen Leben, z.B. vergünstigte Eintrittsgelder in Zoo, Theater, Konzerte, Messen usw. Das ist zwar nicht automatisch der Fall, weil es letztendlich jedem Veranstalter überlassen ist, ob er da Ermäßigungen ausspricht oder nicht, aber man kann doch so manchen Euro sparen.

Die Ausstellung eines Schwerbehindertenausweises hingegen kostet Dich überhaupt nichts, also warum möchtest Du das nicht nutzen?

Ich weiß jetzt nicht den Grund Deiner Schwerbehinderung, aber vielleicht besteht bei Dir ja auch die Möglichkeit, dass Dir ein Kennbuchstabe ausgesprochen wird. Mit diesen Kennbuchstaben, die z.B. eine Gehbehinderung, eine Hilfsbedürftigkeit oder eine Sehbehinderung belegen, wie auch die Mitnahme einer kostenlosen Begleitperson in allen Lebenslagen bescheinigen, hast Du wesentlich mehr Vergünstigungen. Besprich da mit Deinem Arzt, ob er denkt, dass die Ausstellung eines Kennbuchstabens für Dich in Frage kommt. Allerdings kann ein Arzt nur diese Ausstellung des Kennbuchstabens empfehlen, ob Du aber einen bekommst, entscheidet einzig und allein der medizinische Dienst, der Deinen Antrag begutachtet.

Also an Deiner Stelle würde ich mir einen Ausweis ausstellen lassen. Du weißt nie, wo Dir dadurch mal Vorteile entstehen. Nachteile aber hast Du dadurch nicht, denn Du bist z.B. nicht dazu verpflichtet, einem Arbeitgeber Deine Schwerbehinderung mitzuteilen, solange sie die Arbeitsleistung nicht beeinträchtigt.

Ach so ... Du fragtest danach, ob es mehr oder weniger Entschädigungen für einen Schwerbehinderten gibt, wenn er nicht so arbeiten kann wie andere, gesunde Menschen, bzw. ob man da eine finanzielle Unterstützung bekommt.

Das ist in Einzelfällen durchaus möglich, aber ich bezweifel, dass Dir ein GdB von 50 da reicht. In dem Fall würde ich mich an Deiner Stelle mal ans Arbeitsamt wenden und dort erkundigen, ob es für Dich speziell eine Möglichkeit zur finanziellen Ausgleichszahlung gibt. Mach Dir aber bitte keine zu großen Hoffnungen, denn soweit ich weiß, geht das wirklich nur bei sehr hohen Schwerbehindertengraden mit Kennbuchstaben. Diesbezüglich kannst Du Dich aber auch beim Versorgungsamt, wo Du den Antrag auf Schwerbehinderung gestellt hast, erkundigen. Die wissen ganz sicher, ob Du da finanzielle Unterstützung bekommen kannst.

0

Es mag ja Verguenstigungen geben... aber es gibt auch Nachteile... Meine Mutter bekommt keinen Job, nicht mal als Putzkraft beim Jobcenter

Das kannst du aber nicht verallgemeinern.

0

Nachteile ... warum? Man ist doch als Schwerbehinderter nicht dazu verpflichtet, seinem Chef mitzuteilen, dass man schwerbehindert ist. Wenn man natürlich gleich kräftig mit dem Ausweis wedelt und darauf besteht, auch die zusätzlichen Urlaubstage zu bekommen, dann sieht es natürlich schlecht aus.

0
@Sternenmami

Wie soll man diese Aussage verstehen? Je nach Behinderung ist man leider gezwungen beim Bewerbungsgespräch die Behinderung zu thematisieren, das hat dann nichts mit kräftig mit dem Ausweis wedeln zu tun, Ich halte diese Aussage für etwas Arogant, im übrigen frage ich mich warum man auf die eine Arbeitswoche Urlaub verzichten soll.

0
@Anton96

Das frage ich mich auch. Abgesehen davon ist es eh sinnvoll, die Schwerbehinderung beim Arbeitgeber anzugeben, schon aus versicherungstechnischen Gründen.

0

Schwerbehindertenausweis ohne Zeichen?

Halle. Mein Vater hat aufgrund eines Nierenschadens( ist jetzt Dialysepatient ohne funktionierende Niere) 100% Schwerbehindert geschrieben, EU Renter und natürlich Arbeitsunfähig.

Nun meine Frage: welche Vorteile hat er aufgrund der Schwerbehinderung?

Ich habe im netzt leider nichts passendes gefunden.

Danke

...zur Frage

Kann ich im Fall einer Kündigung nachträglich einen Schwerbehindertenausweis beim Arbeitgeber einreichen?

Ich bin bei meinem Arbeitgeber seit 5 Jahren eingestellt. Zum Zeitpunkt der Bewerbung hatte ich bereits meine Erkrankung, hatte aber keinen Schwerbehindertenausweis, da ich mich nicht als schwerbehindert fühle. Leider weiß ich nicht mehr genau ob der Arbeitsgeber damals nach einer Schwerbehinderung gefragt hat (z.B. auf dem Bewerbungsbogen). Wenn, habe ich dies damals jedenfalls wahrheitsgemäß mit Nein beantwortet, da ich zu dem Zeitpunkt keinen Schwerbehindertenausweis hatte. Ich mache nur leichte Büroarbeit. Nun möchte ich nachträglich einen Ausweis beantraten und nur im Falle einer Kündigung von dem Sonderkündigungsrecht Gebrauch machen, ansonsten möchte ich den Arbeitgeber weiter nicht informieren. Ist dies rechtlich in Ordnung? Würde das Sonderkündigungsrecht greifen? Der Betriebsrat des Arbeitsgebers hat mir vertraulich mitgeteilt, dass ich im Falle einer Kündigung immer noch den Ausweis einreichen kann, um eine Kündigung anzufechten. Falls das nicht so wäre, kann ich mir natürlich die Antragstellung sparen. Daher meine Frage an euch...

...zur Frage

abgelaufener Schwerbehindertenausweis-bin ich nicht mehr behindert?

Ich habe zu hören bekommen, nur mit gültigem Schwerbehindertenausweis oder Feststellungsbescheid ist man Schwerbehindert. Wie ist die rechtliche Lage? Behinderung verschwindet doch nicht mit Ablauf des Schwerbehindertenausweises.

...zur Frage

Kostenlos ICE/IC fahren mit Schwerbehindertenausweis?

Hallo, Ich bin 100% Schwerbehindert (Gehörlosigkeit) und besitze auch ein Schwerbehindertenausweis. Ich weiss nur dass man trotz diesen Ausweis kein ICE/IC-Züge fahren kann. Meine Frage ist, ob es anderen Möglichkeiten gibt mit diesen Züge billig/kostenlos zu fahren?

...zur Frage

Flugermäßigung bei Schwerbehinderung?

Hallo zusammen,

meine Schwester ist schwerbehindert und möchte Urlaub ins Ausland machen. Sie hat einen Schwerbehindertenausweis mit einem Grad von 100 und dann sind noch die Zeichen B, G und H drauf.

Gibt es die Möglichkeit auf Flüge Ermäßigungen für sie und/oder der Begleitperson zu bekommen? Wenn ja, weiß jemand bei welchen Gesellschaften?

Oder muss ganz normal der reguläre Preis gezahlt werden?

Freue mich über jede Antwort :)

...zur Frage

GdB 40 - Ausweis?

Hallo,

hab heute Post vom LAGeSo Berlin bekommen und es wurde eine 40 gradige Behinderung festgestellt. Drin steht außerdem, dass es keinen SCHWERbehindertenausweis gibt, da die SCHWERbehinderung ja erst ab einem Grad mit 50 beginnt.

Nun aber - gibt es für Menschen mit Behinderung unter 40 auch einen Ausweis? Und an wen muss ich mich da wenden? Auch ans LAGeSo?

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?