Finanzielle Unterstützung vom Freund - muss ich das bei der Steuererklärung angeben?

1 Antwort

Nein. Das ist kein Einkommen. Prinzipiell könntet ihr auch ein gemeinsames Girokonto einrichten mit Karten für jeden - quasi ein gemeinsames Haushaltskonto. Er zahlt ein und Du gehst mit Deiner Karte eben einkaufen.

Und wie verhalte ich mich, wenn das Finanzamt auf mich zukommt und mir was unterstellt, weil ich mehr Kosten als Einnahmen habe?

0
@Sandara73

Das machen die nicht - woher sollten die denn seine Kosten kennen?

0

Wie ein Erbe in der Steuererklärung angeben und richtig versteuern?

Ein sehr guter Freund von mir hat geerbt und muss dies doch jetzt in der Steuererklärung angeben, oder?

Wie kann man das Erbe (Geldsumme) in der Steuererklärung angeben und richtig versteuern, ohne dass das Finanzamt Probleme bereitet?

...zur Frage

warum muss ich jetzt bei meiner Steuererklärung nachzahlen?

Rentner Klasse 3, bekomme Jährlich, da ich mit meiner Frau veranlagt bin Klasse 5, immer etwas zurück. Noch nie habe ich etwas nachzahlen müssen. Dieses mal sollte ich über 1300, 00 € nachzahlen. Muss ich meinen Nebenjob mit angeben?

Kann es am Nebenjob liegen? Dort werden alle Abgaben bezahlt.

...zur Frage

Gründe, warum man NICHT verpflichtet ist, eine Steuererklärung zu machen

Hallöchen Mein Freund hat eine Benachrichtigung zur Steuerklärung bekommen. Umliegend kann man Gründe angeben, warum man KEINE Steuererklärung machen muss. Welche Gründe kann man verwenden? Wir sind nicht verheiratet, mein Freund hat LSK 1.

...zur Frage

Garagenvermietung in Steuererklärung angeben?

Hi zusammen,

wir haben in 2017 für 2 Monate unsere Garage (gehörend zu der Eigentumswohnung, die wir aber selbst bewohnen) vermietet. Gesamteinnahmen für die Monate 240€.

Sind diese Einnahmen in der Steuererklärung zu berücksichtigen oder kann ich sie rauslassen?

Hintergrund: wir wohnen schon seit über 3 Jahren in der Wohnung und möchten sie in 2019 verkaufen, da wir umziehen wollen. Durch die teilweise Vermietung der Garage könnte bei einem möglichen Verkauf der Wohnung samt Garage eine Spekulationssteuer anfallen, wenn ein Gewinn anfällt, da die Wohnung im Jahre des Verkaufes und den zwei Vorjahren selbst bewohnt sein muss. Da die Garage aber vermietet war, besteht ein hohes Risiko, dass die Steuer anfällt - das wollen wir vermeiden.

Die Frage, ob wir diese Einnahmen jetzt in die Erklärung angeben müssen, entscheiden also darüber, ob wir die Wohnung zu 2020 oder aber schon zu 2019 steuerfrei veräußern könnten.

Danke Euch

...zur Frage

gemeinsamer Immobilienbesitz bei getrennt lebenden Paaren

Ich besitze gemeinsam mit der getrennt von mir lebenden Ehefrau eine Wohnung. Was gebe ich bei der Steuererklärung an bei Mieteinnahmen, Schuldzinsen, Handwerker, etc? Teile ich alles einfach durch 2? Die Belege sind ja bezogen auf die komplette gemeinsame Wohnung.

Als wir noch eine gemeinsame Steuererklärung abgaben, konnten wir angeben, wer wieviel Anteil an der Wohnung hat. Jetzt ist das aber nicht mehr der Fall.

...zur Frage

Steuererklärung 2015 Nebenkosten angeben?

Hallo zusammen,

ich sitze gerade an meiner Steuererklärung für 2015. Habe irgendwo mal gelesen, das man einen Teil der Nebenkosten für die Wohnung mit angeben kann. Stimmt das? Die Miete an sich geht ja nicht. Ich verwende Elster. Wo müsste ich das denn dann eintragen?

Dankeschön.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?