Finanzielle Unterstützung Verein

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im Prinzip müssen die Eltern für ihre Kinder aufkommen und die Beiträge für Vereine bezahlen. Unter Umständen, wenn sie arbeitslos sind, dann können sie beim Arbeitsamt / Agentur für Arbeit hierfür Zuschüsse beantragen.

Aber um exakt die Frage zu beantworten: Es ist Privatsache, in welchen Verein die Jugendlichen eintreten wollen. Der Staat kümmert sich nicht darum. Für ihn ist es egal, wie hoch die Vereinsbeiträge sind, weil er sie grundsätzlich nicht übernimmt. Und da die Jugendlichen noch nicht voll geschäftsfähig sind, können sie allein auch keine Anträge auf Zuschüsse stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CaptainCaneman
03.10.2011, 18:27

Hmm, das ist schon okay... Danke für die Antwort !!

0

Was möchtest Du wissen?