Finanzielle Unterstützung für Klassenfahrten

2 Antworten

Meistens gibt es eine sogenannte "Schulgemeinschaft", die Spendengelder verwaltet und bedürftige Schüler unterstützt. Das Ganze ist freiwillig und läuft über das Rektorat. Ansprechpartner ist der Klassenlehrer, der weiß, wie man an die Gelder kommt. Den Namen des/der Betroffenen erfahren nur sehr wenige Leute, damit das Kind nicht gemobbt wird. Allerdings ist es schon vorgekommen, dass unterstützte Kinder mit dem Geld geprahlt oder es sinnlos ausgegeben haben. Da fragt man sich dann, ob die Unterstützung wirklich sinnvoll ist.... Vom Staat gibt es durchaus Hilfen für Geringverdiener. Diese haben dann schon sogenannte Familienpässe (z.B.), die freie oder vergünstigte Eintritte in öffentliche Einrichtungen ermöglichen (z.B. Schwimmbad, Zoo, Museen etc.). Dazu kommt Kindergeld, Wohngeld, und das Aufstocker-Geld, wenn das Gehalt zu gering zum Leben ist. Aber das kannst du alles googlen :-))

Warum sollten "besserverdienende" Eltern mehr zahlen müssen???

Weniger gut verdienende Leute bekommen Zuschüsse, die sie beim Sozialamt beantragen können. Auch die Schulen untersützen - beim Klassenlehrer nachfragen.

Für eintätige Klassenfahrten ist doch wohl keine Unterstützung notwendig. Diese Fahrten sind lange vorher bekannt, da kann sich jeder (!!) etwas zurücklegen. Das ginge auch für aufwändige Klassenfahrten.

Für das Thema kann ich nichts haha :D ich finde es auch eigentlich schwachsinnig, aber leider muss ich trotzdem darüber debattieren und vielleicht auch die pro-seite vertreten.

0

Debatte für die Schule, brauche noch Argumente?

Guten Abend an alle Nachtaktiven,

Ich muss eine Debatte im Deutschunterricht halten zum Thema "Sollen mehr Schulfahrten an unserer Schule stattfinden?" auch ein Thema ist "Soll pro Schuljahr ein Theaterbesuch für jede Klasse verpflichtend sein?" diese Themen sind sich sehr ähnlich, deshalb habe ich für beide ziemlich die gleichen Argument bis jetzt:

Pro: Bildung, Stärkung der Klassengemeinschaft, Abwechslung vom Schulalltag, Auflockerung des Unterrichts(Bei Theaterfahrten oder Besuchen von Museen)

Contra: Unterrichtsstunden gehen verloren, Kostenaufwand, Streit bei Auswahl des Ziels

Hat noch jemand Ideen? Ich finde meine Ideen nicht sonderlich überzeugend, ich bin nicht begabt was Argumente finden angeht.

unsere Lehrerin meinte auserdem es wäre gut wenn wir Statistiken oder Umfragen mit einbringen, aber ich habe zu meinen Themen nichts gefunden.

schat gerne auch bei meinen letzten zwei fragen vorbei, diese handeln vom selben Thema :)

Danke :)

...zur Frage

Hat man als Hausfrau Anspruch auf finanzielle Unterstützung vom Staat?

...zur Frage

Abitur nachholen - wie finazieren?

Hallo,

Ich würde gerne mein Abitur nachholen. Werde dann 22 sein. Auf welche finanzielle Unterstützung hat man Anspruch? Ich habe schon mal Schüler-Bafög bekommen, falls man das dann bekommt. Hab ich dann nochmal Anspruch darauf? Das reicht ja nicht aus. Wie wird der Rest dann finanziert?

...zur Frage

Als Azubi ausziehen. FInanzielle Unterstützung möglich?

Kann ein volljähriger Azubi der so viel verdient, dass er keinen BAB-Anspruch und Wohngeld-Anspruch hat, aber auch nicht genug verdient für die Kosten einer eigenen Mietwohnung hat, sonst wo eine finanzielle Unterstützung bekommen?

(Wo) bekommt man finanzielle Unterstützung, wenn man Azubi ist mit einer Ausbildungsvergütung bei der man weder BAB- noch Wohngeldanspruch hat, aber auch das Geld nicht für ein WG-Zimmer/eigene Mietwohnung. (auch wenn man das Kindergeld dazurechnet). Die Eltern können nicht zahlen. Nichts Näheres dazu. Hinzu kommt dass man von zuhause ausziehen will, weil das Wohnen zuhause eine große wie ernsthafte psychische Belastung ist.

Also es ist ernst.

...zur Frage

Finanzielle Hilfen für volljährige Schüler, die noch bei der Mutter wohnen?

Hallo!

Wer kann mir sagen, ob ein volljähriger Schüler (Gymnasiast), der noch bei seiner Mutter wohnt und kein eigenes Einkommen hat (vom Kindergeld mal abgesehen) Anspruch auf finanzielle Unterstützung vom Staat hat und falls ja, wo er diese beantragen kann?

Für hilfreiche Antworten danke ich schon mal im Voraus; dumme Bemerkungen sind nicht erwünscht.

Katinka75

...zur Frage

Abfindung vom Vermieter wegen Rauswurf?

Hallo hätte mal eine Frage im Bezug auf Mietrecht und den Anspruch auf eine mögliche Abfindung oder finanzielle Unterstützung beim Umzug.
Meine familie und Ich wohnen seit 15 Jahren in einer Wohnung und zahlen Miete. Nun haben wir vor 6 Monaten einen Brief vom Anwalt des Vermieters bekommen: Wir sollen die Wohnung in spätestens 6 Monaten(Frist läuft diesen Monat aus) verlassen, da der Vermieter die Wohnung gekauft hat und mit seiner Familie hier einziehen möchte(Eigennutzung).  Haben wir einen Anspruch darauf Geld einzufordern? Können wir finanzielle Unterstützung wegen der Umzugskosten beantragen?
Vielen Dank im Vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?