Finanzielle unterstützung für das Berufskolleg?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt die Berufsausbildungsbeihilfe. Aber die steht dir erst dann zu wenn du eine betriebliche Ausbildung mit Berufsschule hast, und du bereits alleine wohnst.

Wenn ihr ALG2 als Aufstockung zum Gehalt belommen würdet, also deine Mutter, dann könnte man dort einen Antrag stellen

Unter bestimmten Bedingungen und Voraussetzungen wäre BAFöG möglich. Aber dazu müsstest du dich genau beim BAFöG Amt, Agentur für Arbeit erkundigen. 

Es gibt einen online BAFöG Rechner. Da könntest du mal schauen. Es kommt dabei auch auf das Einkommen/ Vermögen der Eltern an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suprana
25.02.2017, 19:15

Da fangen die Probleme wahrscheinlich an, wir können Hilfen wie ALG2 nicht bekommen da das Einkommen gerade so über dem schnitt liegt, aber wir haben hohe kosten für Benzin was hinterher dafür sorgt dass nichts über bleibt.

Am ende muss wohl wieder ein packen Papier ausgefüllt werden und nichts kommt dabei rum.

Was soll man da machen? Am ende bleibt mir nichts anderes über als einfach nicht zu zahlen? In moment sieht es einfach so aus - Keine Ausbildung finden, keine Zukunft haben.

0

Was möchtest Du wissen?