Finanzielle Unterstützung des Führerscheines bei BAB

4 Antworten

Sparen, Nebenjob und sparen. Der PKW Führerschein ist deine private Sache, da wird es kein Geld vom Amt geben. Bekommst du dein Kindergeld?

Das wäre schön, gibt es aber nicht! Den Führerschein musst du schon selbst finanzieren!

Nebenjob suchen ?

Gib es finanzielle Unterstützung für den Wohnraum bei Auszubildenden?

Meine Freundin wohnt seit ca 6 Monaten in ihrer eigenen Wohnung. 20 qm 1 Zimmerwohnung. Sie selbst hat keine Ausbildung gemacht, hat aber bis heute fest bei Lidl gestbeitet. Sie ist dabei gekündigt zu werden. 

Jetzt ist die Frage, da sie keine Ausbildung hat und sehr wahrscheinlich niergendwo fest angestellt wird, wie soll sie ihre Miete zahlen? Da sie in der Stadtmitte von Mainz wohnt, kostet die Miete 500-600 €. 

Sie kann niergendwo anders bleiben, da sie von den Eltern keine Unterstützung bekommt und sie nicht mehr bei ihren Eltern aufgenommen wird. Ich hätte meine Freundin ja zu mir genommen, aber wohne selbst nicht alleine.

Gibt es die Möglichkeit, wenn sie eine neue Ausbildung anfängt, dass sie von irgendwo (Stadt, Sozialamt oder so) eine Unterstützung bekommt für ihre Wohnung?

Danke im vorraus.

...zur Frage

Finanzielle Unterstützung beim Auszug ohne Job?

Hey Ho, ich M18, hätte mal ne Frage an die GuteFrage.net community. Da mein Vater am 30.4 aus unserer Wohnung in der nur wir beide wohnen, auszieht und ich nicht mitziehen kann, muss ich mir etwas eigenes suchen. Da ich aber vor kurzem aus der Schule ausgetreten bin und jetzt erst am Bewerbungen abschicken bin verdiene ich nichts. Meine Frage wäre ob es da irgendeine finanzielle unterstützung für mich gibt außer Kindergeld. Hoffe um baldige Antwort und schonmal danke.

...zur Frage

Als Azubi ausziehen. FInanzielle Unterstützung möglich?

Kann ein volljähriger Azubi der so viel verdient, dass er keinen BAB-Anspruch und Wohngeld-Anspruch hat, aber auch nicht genug verdient für die Kosten einer eigenen Mietwohnung hat, sonst wo eine finanzielle Unterstützung bekommen?

(Wo) bekommt man finanzielle Unterstützung, wenn man Azubi ist mit einer Ausbildungsvergütung bei der man weder BAB- noch Wohngeldanspruch hat, aber auch das Geld nicht für ein WG-Zimmer/eigene Mietwohnung. (auch wenn man das Kindergeld dazurechnet). Die Eltern können nicht zahlen. Nichts Näheres dazu. Hinzu kommt dass man von zuhause ausziehen will, weil das Wohnen zuhause eine große wie ernsthafte psychische Belastung ist.

Also es ist ernst.

...zur Frage

gibt es möglichkeiten für den führerschein finanzielle unterstützung zu bekommen?

...zur Frage

Waschmaschine defekt- finanzielle Unterstützung?

Hallo!

Habe eine Fragen zwecks Leistungen BAB bzw. andere finanzielle Unterstüzungen.

Ich bin noch in der Ausbildung und lebe in einer kleinen Wohnung. Leider hat meine kleine Waschmaschine gerade den Geist aufgegeben. Habe nun geschaut ob ich irgendwo günstig an eine herankomme, doch da sie nur max. 80 cm hoch sein darf, ist das sehr schwer. Die meisten sind 85cm und dann passt es nicht mehr.

Meine Frage: Kann ich auf der BAB-Stelle einen Zuschuss beantragen? Sie sollen sie ja nicht ganz bezahlen aber vielleicht die Hälfte. Oder ist jemand anderes dafür zuständig?

Kennt sich damit jemand aus?

Danke schon einmal für Antworten und einen schönen Dienstag!

Lg

...zur Frage

Schwester ist schwanger mit 17. Hilfe?

Ich hätte da ein paar Fragen, einfach weil es mich beschäftigt und ich hätte gerne mal ein paar Erfahrungsberichte. (Nächste Woche haben wir alle Termin bei profamilia, also brauche ich nicht den Tipp, dass wir dort hin sollen) Wie gesagt, sie ist 17 und schwanger. Was sind eure Erfahrungen ? Sie hat keine Ausbildung, keinen Job, ihr freund auch nicht, sie lebt bei unseren Eltern - welche beide arbeiten gehen, sie leben in einem großen Haus auf dem Dorf. Der geburtstermin des Kindes und ihr 18. Geburtstag liegen dicht beieinander. Schaltet sich das Jugendamt ein ? Und wenn sie z.b. 2 Tage nach der Geburt 18 wird, "geht" das Jugendamt dann automatisch wieder ? Welche finanzielle Unterstützung bekommt sie ? Erstausstattung ? Kann sie sich eine eigene Wohnung nehmen, bzw. Wird diese bezahlt ? Wie groß und wie teuer dürfte sie sein ? Darf ihr freund auch mit in die Wohnung ? Welche Nachteile gibt es, wenn sie und ihr Freund nicht verheiratet sind (also für das Kind ) ?? Bekommt sie nur finanzielle Unterstützung wenn sie nicht bei unseren Eltern lebt oder auch wenn sie dort bleibt ? Wenn sie finanzielle Unterstützung bekommt, wann bekommt sie die ? Also wie lange vor der Geburt um alles besorgen zu können ? Und ALLGEMEIN wie denkt ihr so darüber ? Kann eine 17 jährige damit fertig werden ? Ich mach mir einfach sorgen ? Danke danke danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?