Finanzielle Probleme HILFE?

2 Antworten

Haushaltsbuch führen und alle Ausgaben aufschreiben. So hat man einen Überblick was man im Monat verbraucht und wo man ggf sparen kann. Wenn du für den kommenden Montag schon im Vorraus aufschreibst was an Rechnungen auf jeden Fall kommen (Miete, Versicherung, Telefon, Netflix, Kfz-Steuer,....), hast du einen Überblick wie viel Geld du in dem Monat zur Verfügung hast.

Eine Schuldnerberatung kann natürlich auch helfen. Wenn du bestimmte Rechnungen zurzeit nicht zahlen kannst, dann kontaktiere den Gläubiger, schildere deine Situation und dass du erst am August Arbeit gefunden hast und bitte um Stundung. So ersparst du dir Mahngebühren und zeigst zugleich die Bereitschaft zu zahlen, sobald das möglich ist. Auch Ratenzahlung kann helfen größere Rechnung zu begleichen ohne immer wieder Mahngebühren zahlen zu müssen.


GeiloMeilo31 
Beitragsersteller
 23.06.2024, 14:23

Gute idee!! Danke!

1

Man kann mit den Gläubigern über Ratenzahlung reden, wenn's gerade so viel auf einmal ist