Finanzielle Hilfe für Erfinder für Weiterentwicklung?

2 Antworten

Auf keinen Fall ein Patent anmelden !!

Es gibt Büros,die die Patente durchsehen und dann kopieren,falls diese brauchbar sind.

Einen Patentschutz hast du in Deutschland oder höchstens in Europa.

landet das Patent in den USA,Russland oder sonst wo,dann bekommst du für deine Erfindung überhaput kein Geld.

Deine Erfindung wird einfach nur geklaut.

Außerdem bist du als Erfinder beweispflichtig !!

Falls eine Firma dein Patent gestohlen hat,dann mußt du dies nachweisen !!

Der ganze Prozeß kostet so viel Geld,dass du das wohl niemals bezahlen kannst.

Wenn Firmen Patente stehlen,dann werden diese leicht verändert und vor Gericht behaupten die dann,dass das eine eigene Entwicklung ist.

Ich kann mir auch nicht vorstellen,dass du als Einzelperson das geschafft hast,was tausende von Elektroingenieuren nicht geschafft haben.

Falls du wirklich so eine tolle Erfindung gemacht hast,dann mußt du sie selber vermarkten,indem du sie an eine Firma oder mehrere Firmen verkaufst.

Auf keinen Fall den Firmen deine kompletten Unterlagen kostenlos überlassen.

Hinweis:Laß dich nicht mit 50000 Euro oder weniger abspeisen.

Wenn du wirklich so eine tolle Erfindung gemacht hast,dann ist die Millionen wert.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – hab Maschinenbau an einer Fachhochschule studiert

Was möchtest Du wissen?