Finanzielle hilfe ausbildung ?

4 Antworten

Du bekommst doch in der Ausbildung eine Vergütung. Wenn du bei deinen Eltern lebst, musst du damit auskommen.

Und eine eigene Wohnung kannst du nur beanspruchen, wenn das WEGEN der Ausbildung NOTWENDIG ist.

Dir stehst danach auch nichts zu außer deinem eigenem Kindergeld!

Ein Wohnung ist recht teuer und die erste am teuersten zb 3 Monatsmieten kaution

dan GEZ + strom ca 105€ im Monat + mietet!

1500€ nur für Küchengeräte+ Waschmaschine und Dan fehlt dir noch alles andere wie Töpfe die recht teuer sind und auch besteck usw!

Es kann sein das du so schnell bei 3000€ bist ohne die miete!

Warum solltest du auch finanzielle Hilfen kriegen wenn du zu Hause wohnst ? Wofür denn ? Du hast doch dort alles was du brauchst.

Ich hab meiner mutter immer unter die arme gegriffen ich wohne nur mit meiner mutter zusammen kann ja sein das bei ihnen alles gut lief bei ihnen zuhause aber bei mir zumindest nichts ich frage nicht hier umsonst

0

Ist es deine erste Ausbildung?

Dann sind deine Eltern dafür zuständig

Nein ist meine 2 ausbildung da ich immer was dazu gesteuert habe ich wohne nur mit meiner mutter und ich will hab bin ihr immer unter dir arme gegriffen und sie unterstützt und mit der ausbildungsvergütung wird es bisschen knapp

1
@Mrman913

Ok dann vielleicht hat BAB beantragen.

Kenne mich jetzt aber mit den Vorraussetzungen nicht aus.

1

Was möchtest Du wissen?