Finanzgerichtsbarkeit?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Weil es vor dem Finanzgericht, also der ersten Instanz, zwangsweise das Einspruchsverfahren beim Finanzamt gibt. Das hat den Vorteil, dass es für alle Parteien kostenlos ist, insbesondere für den Bürger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?