Finanzamt zahlt Vorsteuer nicht!

4 Antworten

Wenn du die Voranmeldung korrekt elektronisch abgesandt hast und immer noch kein Geld da ist, dann ruf in deinem zuständigem Körperschaftssteuerbezirk an und frag nach. Der Mitarbeiter kann dir sofort sagen, ob und in welcher Höhe die Voranmeldung beim Finanzamt eingegangen ist oder was für sonstigen Hinderungsgründe es gibt (Anschreiben Prüfung der Voranmeldung etc. wie bereits erwähnt). Ein kurzes Telefonat wird dir mit Sicherheit am Meisten und am Schnellesten ein Resultat liefern.

Das FA wird den Sachverhalt möglicherweise erst prüfen wollen. U.U. werden Sie eine Umsatzsteuersonderprüfung anordnen (aber für nur 2.000 EUR nicht sehr wahrscheinlich). Ich empfehle Dir, dem FA die Rechnung für den Kauf des Autos unaufgefordert zu überlassen. Dann dürfte es wohl am schnellsten gehen. Würde ich Dir bei größeren Anschaffungen generell empfehlen. Die Ausführungen von Casta72 sind sehr gut (an dieser Stelle DH von mir). Wenn Du beim FA anrufen willst, dann bei der Umsatzsteuervoranmeldungsstelle ("Körperschaftssteuerbezirk" wie von darkcava genannt ist totaler Quatsch!).

LG, Danny

Hallo! Wir sind in Deutschland!!!! Da geht Geld nur in eine Richtung schnell!

4

Gibt es auch eine konstruktive Antwort???

0

Was ist der Unterschied zwischen Vorsteuer und Umsatzsteuer?

Was ist der Unterschied zwischen Vorsteuer und Umsatzsteuer?

...zur Frage

1% Regelung wo auf Umsatzsteuervoranmeldung eintragen

Hallo zusammen,

ich bin seit kurzem selbstständig und habe mir einen PKW als Firmenwagen zugelegt. Nun stellt sich mir die Frage wo ich die errechneten 1% (abzgl 20%) in der Umsatzsteuervoranmeldung angeben muss?

Die Dame vom Finanzamt sagt einfach auf die bisherigen Einnahmen drauf rechnen und mit in Feld 81 schreiben. Doch woher weiß das Finanzamt dann dass ich von der 1% Regelung ausgehe und dass mein Fahrzeug damit gemeint ist?

...zur Frage

Rechnungswesen? Umsatzsteuer und Vorsteuer abschließen

Kann mir jmd erklären wie man beide Konten abschließt ? kommen die bei der Schlussbilanz?

Zb. Buchungssystem: wareneinkauf + Vorsteuer an Bank

Was soll ich im Konto Vorsteuer eingeben ? Bank?

...zur Frage

Freiberuflichkeit nachträglich beim Finanzamt melden - welche Strafen sind zu befürchten und wie gehe ich jetzt am besten vor?

Hey allerseits,

ich stehe vor folgendem Problem:

Seit inzwischen 2 Jahren bin ich nun neben meinem Studium als freiberuflicher Autor tätig, habe allerdings versäumt, diese Tätigkeit dem Finanzamt zu melden, da ich dachte, dies wäre aufgrund der geringen Menge an Einnahmen nicht notwendig.

Ich hatte geglaubt, sobald diese Einnahmen den Grundfreibetrag übersteigen würden, wäre es ausreichend, diese bei der Einkommenssteuererklärung mitanzugeben. Bisher habe ich, da die Einnahmen zu gering waren, noch nie eine Steuererklärung abgegeben ..

Dieses Jahr ändert sich dies allerdings, weshalb ich mich erstmals ausführlich mit dem Thema beschäftigt habe.

Nun ist es ja so, dass ich als Autor Freiberufler bin (auch wenn diese Tätigkeit nur als Nebentätigkeit ausgeübt wird) und somit noch weitere Pflichten habe, sprich Umsatzsteuervoranmeldung, Umsatzsteuererklärung und halt die Einkommenssteuerklärung.

Das war mir allerdings bis jetzt überhaupt nicht klar, weshalb ich Erstere bisher - aus Unwissenheit - noch nie abgegeben habe, obwohl ich das ja offensichtlich hätte tun müssen... :/

Wie gesagt, hielt sich mein Gewinn bisher in Grenzen, 2013 waren es insgesamt um die 1400 EUR, 2014 um die 6000-7000 EUR.

Ich ärgere mich unendlich, mich nicht vorher genauer informiert zu haben, was wirklich nicht aus böser Absicht, sondern vielmehr Fehlinformationen durch andere geschah. Hätte mich natürlich trotzdem selbst informieren müssen, hab ich aber irgendwie nicht..und jetzt dafür einen Riesenschreck bekommen :(

Muss ich die Steuern jetzt nachzahlen? Mit was für Strafen muss ich rechnen? Sollte ich meine Freiberuflichkeit einfach jetzt anmelden und dann nachzahlen ?

...zur Frage

Was ist die Vorsteuer genau?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?