Finanzamt will bevorzugte Steuererklärung

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es gibt keine bevorzugte Steuererklärung.

Es gibt eine normale Steuererklärung, eine vereinfachte Steuererklärung und Hessen hat oder hatte noch was eigenes.

Die Steuererklärungen kann man auf Papier, als komprimierte Elster Erklärung oder als authentisierte Elster Erklärung übermitteln.

Was soll also eine bevorzugte Steuererklärung sein?

Heißt das, das Finanzamt hat die Steuererklärung bevorzugt, also ohne weitere Fristverlängerung angefordert?

Das wird kein Misstrauen sein.

Es ist vielmehr möglich, dass der für Dich zuständige Bezirk Erklärungen zum Bearbeiten benötigt, weil zu viel Fristverlängerungsanträge eingereicht wurden.

Da kann dem Bezirk schon mal die Arbeit ausgehen.

Was ist denn eine bevorzugte Steuererklärung, hat das Finanzamt das erklärt?

Was möchtest Du wissen?