Finanzamt verschlampt steuererklärung

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn das FA aufgrund der abgegebenen Steuererklärung schriftlich ein Fahrtenbuch angefordert hat, dann impliziert das doch, dass die Steuererklärung abgegeben wurde. Normalerweise wird der Eingang der Steuererklärung auch im Computer des FA gespeichert.

Hast Du eine Kopie der abgegebenen Steuererklärung gemacht oder die Daten in einem Steuerprogramnm erfasst? In diesem Fall die Kopien mit erneuter Originalunterschrift noch einmal persönlich beim Sachbearbeiter abgeben und alles in Ruhe besprechen. Fehler können passieren und werden auch von Finanzbeamten nicht absichtlich gemacht.

LG, Danny

Nicht telefonieren, alles schriftlich machen. Telefonisch zählt eh nicht. Wenn Dir schriftlich die gleiche Auskunft erteilt wird, kannst Du auf das Schreiben von denen verweisen und nachfragen was also nun nicht stimmig ist und wann mit der Bearbeitung zu rechnen wäre......

DU HAST DOCH POST BEKOMMEN, dass DU ETWAS NACHLIEFERN SOLLST.... MIT diesem BRIEF HAST DU DOCH DEN 1A SUPERBEWEIS......

Taktik: Erstens Kopie des FA Schreibens an den Sachbearbeiter... wenn dann nix passiert, sich an den Sachgebietsleiter wenden.... dann ist aber garantiert Feuer unter dem Dach. Man sollte immer den Ton wahren, sonst verscherzt man es sich für die Folgejahre.. Ich kann da ein Liedchen von singen... Die haben mal aus meiner Akte die Aufstellung meiner Aktienverluste einfach aus der Akte genommen und verschwinden lassen... Ich war da aber wirklich nicht nett....:-)

Steuererklärung falsch abgegeben, was nun?

Hallo, ich bin letztes Jahr im November umgezogen (innerhalb Niedersachsen). Als ich meine Steuererklärung gemacht habe, sagt meine Tant ich müsse zwei machen. Eine für Jan. bis Okt. für das Finanzamt am alten Wohnarzt und von Nov. + Dez. für das Finanzamt am neuen Wohnort. Gesagt getan....

Nun habe ich schon bescheid vom neuen Finanzamt bekommen und mich gewundert warum das alte so lange braucht. Habe beides jeweils im April abgegeben...

Jetzt habe ich heute gelesen das ich nur eine Steuererklärung hätte abgeben müssen, bei meinem aktuellen Finanzamt.

Was kann ich denn nun machen? Oder hab ich einfach Pech gehabt`?

...zur Frage

was meinst das finanzamt, wenn es das hier schreibt?

(bezüglich einkommensteuererklärung 2010, die ich per elster abgegeben habe): "zur bearbeitung ihrer unterlagen blabla benötige ich...unterlagen zur steuererklärung"

für eure antworten danke schonmal an die steuerexperten

...zur Frage

wann kriege ich rückmeldung vom finanzamt. steuererklärung vor 2 monaten abgegeben?

...zur Frage

Habe seit ca 10 Jahren keine Steuererklärung abgegeben, aber auch nie Post vom Finanzamt bekommen.

Ich habe seit der Geburt meiner Tochter vor 16 Jahren keine Steuererklärung abgegeben. Ich habe aber auch nie Post vom Finanzamt erhalten. Was kann mir denn da jetzt passieren?

...zur Frage

Finanzamt will nach Nachzahlung - an wem wenden?

Hallo, und zwar habe ich im Frühling dieses Jahres die Einkommenserklärung im Finanzamt abgegeben. Wir haben Post vom Finanzamt erhalten, dass wir 880 € zahlen sollen, mit einem Frist. Dies haben wir gemacht. Nach 1 1/2 Monate erhalten wir wieder Post, das wir 280 € nachzahlen sollen. Keine Erklärung nichts. An wem können wir uns wenden, der die Sache sich genau anschaut ?

...zur Frage

Belege vom Finanzamt zurückerhalten, aber kein Schreiben dazu?

Am 29.02. habe ich meine Steuererklärung beim Finanzamt eingereicht und den Lohnsteuerbescheid dazugepackt. Gestern habe ich Selbigen kommentarlos vom Finanzamt zurückerhalten. Kann ich aufgrund dessen zumindest schonmal davon ausgehen, dass die Steuererklärung bearbeitet wird?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?