Finanzamt sperrt Konten, aber lässt Geld drauf...

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das Finanzamt verschickt grundsätzlich nur Pfändungs- UND Einziehungsverfügungen. Das heißt, wenn Geld da ist, ist es gepfändet und was gepfändet ist, muss sofort überwiesen werden.

In Deinem Fall hängt es an der Bank, die es aber gerne oft auf das Finanzamt abschieben. Die Kontoverbindung des Finanzamtes steht auf der Pfändungsverfügung, und da jede lokale Bank mindestens ein Mal wöchentlich eine Pfändung des Finanzamts kommt, ist alles mit Bankverbindung nur eine Ausrede.

Ich sag Dir es nicht gerne, aber wenn die Bank so ein Theater macht, sind sie meist dabei, das Konto abzuwickeln und die Geschäftsverbindung zu beenden und die Schuld auf das Finanzamt zu schieben.

Was möchtest Du wissen?