Finanzamt,Hauskauf

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grunderwerbsteuer 3,5 % vom Kaufpreis

Die Grunderwerbssteuer mußt Du zahlen, aber wieviel das ist, kann ich Dir nicht sagen und die ist sofort fällig

Zur Höhe ( 3,5 - 4,5% vom Kaufpreis) wurde bereits geantwortet.
Die Fälligkeit ist 4 Wochen nachdem der Bescheid ergangen ist. Also rechne ca. 5 - 7 Wochen nach Unterschrift unter dem notariellen Kaufvertrag.

schwerbehinderung und finanzamt?

muss meine Arbeitgeber bei Finanzamt bescheid geben dass er Schwerbehinderte Angestellter (also ich wäre der betroffene Angestellter) hat oder soll der Angestellter das selber bei Finanzamt bescheid geben.ich weiss es nicht ob Schwerbehinderung mit Steuerklasse 1 was zutun hat. wenn ich bei Finanzamt beweise das Schwerbehinderung habe, merke ich dan was von meine abzüge usw? und wenn ich ohne meine Arbeitgebers bescheidzuwissen zu Finanzamt gehe und beweise dass ich Schwerbehinderung habe, kriegt mein Arbeitgeber Stress mit Finanzamt. ich meine, kann Finanzamt mir sagen ,, dein Arbeitgeber müsste schon uns bescheid sagen`` usw.

würde mir überhaupt was bringen wenn ich wegen meine schwerbehinderung beim fnanzamt bescheid gebe?? ich meine, nicht dass sie von meine brutto mehr Geld ziehen !!

DANKE

...zur Frage

Hauskauf - Gestern Notartermin, wann kommt etwa der Bescheid vom Finanzamt?

Hallo ihr Lieben,

Ich bräuchte mal Eure Erfahrungswerte. Ich habe zwar vorher gegoogelt, aber leider nichts gefunden...

Und zwar haben wir gestern beim Notar den Kaufvertrag für ein Haus unterschrieben. Leider habe ich vergessen ihn zu fragen, wie lange es in etwa dauert, bis wir die Zahlungsaufforderung vom Finanzamt für die Grunderwerbsteuer bekommen... hat da jemand von euch einen Erfahrungswert? Wie lang hat es bei euch, euren Bekannten oder Verwandten gedauert (wenn ihr das wisst)? Bundesland ist Hessen, sofern das von Belang ist (aber ich glaube, nur für die Höhe des Prozentsatzes).

Mag mich einfach schon mal drauf einrichten und will dann natürlich auch rechtzeitig vorher das Geld vom Tagesgeldkonto aufs Girokonto gezogen haben.

Vielen lieben Dank für alle Antworten!

...zur Frage

Wann sind die Notarkosten/Grunderwerbssteuer etc. beim Hauskauf fällig?

Wann sind die Notarkosten/Grunderwerbssteuer etc. beim Hauskauf fällig?

Sofort, nachdem man beim Notar war oder erst, wenn die Zahlung für den Hauskauf zum vereinbarten Übernahmetermin der Immobilie fällig wird?

...zur Frage

Hauskauf: Geld bei Verkäufer/Gläubigern eingegangen. Wann ist das Grundbuch umgeschrieben?

Bei Hauskauf Wieviel Tage nach Geldeingang bei Verkäufer und Gläubigern dauert es bis das Grundbuch umgeschrieben ist?

...zur Frage

Steueridentifikationsnr. Hauskauf

Hallo, wir kaufen ein Haus und der Makler möchte kopien vom Personalausweis und die Steueridentifikationsnummer. Er sagt die braucht man für das Finanzamt. Stimmt das?

...zur Frage

Hauskauf - Frage zu Schlüsselübergabe

Hallo an alle,

ich habe folgende Frage: wir haben letztes Jahr ein Haus gekauft, Notarvertrag ist erledigt. Nun steht bald der Auszug der jetzigen Besitzer an. Im Notarvertrag steht, dass der Kaufpreis fällig ist, wenn das Haus geräumt ist.

Nun stellt sich mir die Frage wann wir eigentlich in das Haus dürfen, sprich: wann ist die Schlüsselübergabe???

wenn das Haus geräumt ist? oder erst wenn das Geld überwiesen ist? Wir wollen natürlich so schnell wie möglich ins Haus, um mit dem Renovieren loszulegen.

Wie wird das in der Regel gemacht??

Danke im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?