Finanzamt hat zu viel bezahlt?

6 Antworten

Leg das Geld beiseite. Vielleicht findest du ja eine Anlagemöglichkeit, die heutzutage noch Gewinn bringt. Das Finanzamt wird sich schon melden, wenn denen der Fehler auffällt.

Sag dem Finanzamt unter Angabe Deiner Steuernummer Bescheid und frag nach ob Deine Steuererklärung richtig berechnet wurde.

Lass Dir die Erklärung dazu schriftlich aushändigen. So kannst Du wenigstens nachweisen, dass Du Dich auf die vermeintlich zu viel gezahlte Summe gemeldet hast.

Sonst kommt das Finanzamt irgendwann zu Dir und verlangt das zu viel gezahlte Geld zurück. Das können die durchaus.

Hier mal ein Link

https://www.smartsteuer.de/portal/tipp/verjaehrung-zu-viel-geld-vom-finanzamt/485.html

Entweder du wartest, dann würde ich die Überzahlung aber auf die Seite legen. (Schlechtes Gewissen)

Oder du schreibst dem FA wegen des Rechenfehlers und wartest auf einen neuen Bescheid. (Reines Gewissen)

Was möchtest Du wissen?