Finanzamt Einzugsermächtigung erteilen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

ICh weiß nicht ob es sinnvoll ist eine Ermächtigung zu erteilen,

Du ersparst dir damit die Überwachung von Zahlungsterminen und die Entstehung von Säumniszuschlägen

ich habe gehört dass bei der Einzugsermächtigung immer der gleiche Betrag eingezogen wird.

Wer erzählt eigentlich solch einen Quatsch?

Eingezogen wird entweder das, was angemeldet wurde (Lohnsteuer bzw. Umsatzsteuer) bzw. das, was in Bescheiden festgesetzt wurde (Vorauszahlungen auf die Einkommensteuer, Abschlusszahlungen aufgrund von Jahreserklärungen).

Bei einer fehlerhaften Abbuchung hast du zudem 8 Wochen Teit, sie bei der Bank zu widerrufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?