Finalgon verursacht Verbrennungsgefühl!

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

benutze öl und wisch es damit ab! bei der zukünftigen anwendung solltest du nicht die finalgon-SALBE, sondern die finalgon-CREME nehmen! benutze das zeug auch regelmäßig und mir tut es gut ;-)!

11

Ach ich habe die Finalgon-Creme habe ich grad nachgeschaut. Bin wohl so ein Weichei, dass es mir zu heiss ist! :D Öl ist gut, aber habe grad nix zuhaus. (Pech einen Single-Haushalt zu haben und nie zu kochen) :)

0
26
@propag

naja...die creme ist wirklich nicht so schlimm! kannst auch baby- oder massageöl nehmen zum abwischen! oder augen zu und durch - wie ein mann ebend!

0

Ich weiß, diese Frage steht hier schon Jahre, aber ich will trotzdem mal kurz erzählen: Bei mir war das gerade genauso. Habe mir vor ca. 1 Stunde meine Knie mit Finalgon eingeschmiert. Nach 10 Minuten wurde es dann richtig heiß und ich dachte mir "yo, jetzt fängt es an zu wirken". Nach weiteren 10 Minuten wars dann richtig heftig und ich schaute mal wieder auf meine Knie. Die waren inzwischen ganz gewaltig angeschwollen, so richtig wie bei einem Insektenstich. Dazu hatte ich noch einen leicht erhöhten Puls. Das machte mich nervös und ich versuchte mit kaltem Wasser und Seife das wieder wegzubekommen. Hm, funktionierte nicht so recht. Dann probierte ich es mit Sonnenblumenöl und versuchte damit die Salbe wieder runterzubekommen (die inzwischen aber natürlich schon gut eingezogen war). Ich hab mir ein nasses Handtuch drüber gelegt und mich ein bisschen hingelegt. 1 1/2 Stunden später ist es nur noch angenehm warm und alles gut. Die Salbe hab ich trotzdem instantly in den Müll geworfen. Das lass ich künftig lieber.

Benutze es selber oft und habe herausgefunden, daß man die betroffene Stelle mit lauwarmen Wasser und etwas Seifer erst abwaschen sollte, dann mit einer stark fettende Hand- oder Hautcreme einfetten sollte. Das reduziert die Wärmewirkung. Kann sie sogar ganz aufheben, wenn man es ziemlich am Anfang anwendet.

Was möchtest Du wissen?