Final Fantasy: Crisis Core ~ Erklärung zum Ende ...

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Aalso.

Crisis Core habe ich auch als erstes gespielt ^^

So, jetzt zu deinen Fragen, und ich hoffe, ich kann alle beantworten ;)

  • Zack war ein "Versuchsobjekt" in den Experiementen Hojos. Und wenn ein Versuchsobjekt flieht, muss es wieder eingefangen werden, damit mann weitere Experimente machen kann. Was zu der ShinRa Armee... Hojo arbeitet für ShinRa und somit ist alles eine angelegenheit ShinRas und wie du weißt, gehören die Turks auch zu Shinra. (Außerdem hat er ShinRa ja auch den Rücken kehren) -Ich glaube, er wollte immer schon mal einen Probieren ^^ und Genesis behauptet ja manchmal, die Dummäpfel wären das Geschenk der Göttin!
  • Wie gesagt, der ganze schlimme/traurige Vorfall mit Zack geht sie auch an, wegen der Arbeit und sowas. (Tseng wollte Zack und Cloud aber lebendig haben!!!! Also sozusagen retten, aber wie du ja bemerkt hast kamen Reno, Rude und Cissnei aber zuspät. -Keiner kennt Cissneis Namen. Das liegt daran, dass es vor Crisis Core auch noch einige Spiele gibt, und in einem spielst du Cissnei und kannst ihr halt einen Namen geben und daraus folgt, dass sie in Crisis Core keinen richtigen Namen hat, also hat mann einen genommen (um den anderen Spielern zu zeigen, da sie sich halt einen aussuchen konnten, dass es nicht ihr richtiger name war (war das verständlich))
  • Mit dieser Szene fängt das richtige Final Fantasy VII an. Also das war sozusagen als überleitung gedacht.
  • SPOILER!!! Guck FFVII advent children.
  • Nein. Genesis ist der einzige Rang-1-Soldat, der Lebt. Du hast bestimmt den Heli gesehen, der später (als Zack, Cloud weggetragen hat) bei Genesis gelandet ist. Da waren Typies drinnen, die Genesis jetzt bei sich behalten! Aber genesis lebt.
  • Das ist eine "Strategie" von ShinRa. Genesis wurde ja auch als gefallen gemeltet, nur weil er nicht das gemacht hat, was die Firma wollte. Das heißt soviel wie, das sie kein Ungehorsam dulden. "Wer nicht gehorcht wird als Tot gemeldet. -.-
  • Cloud ist soviel wie der Lebende beweis dafür, das Zack gelebt hat. Zack vermacht der Welt Cloud, als er stirbt (so könnte mann es Formulieren)
  • Das ist genau wie bei Cloud und dem Zug der anfang von Aeriths Geschichte in Final Fantasy VII! Keine Ahnung was das Blaue ist, das hat aber auch keine nähere/wichtige bedeutung. -Es gibt einige nachfolger, aber keinen Weiteren für die Psp. Es gibt halt viele Nebenspiele und einige, die die Weiteren geschehnisse erläutern, warte ich zähl mal die auf, die ich kenne:

-Final Fantasy 7

  • Final Fantasy VII advent children (Film)

  • Dirge of Cerberus (Ps2 (Vincents Geschichte wird genauer erklärt/Genesis kommt auch drin vor))

  • On the way to a smile (Film/Buch (Denzels, Tifas, Clouds, .... Geschichten werden näher erläutert))

-Final Fantasy VII advent children complete (30 Minuten LÄNGERER Film)

-Dissidia (psp (Hat aber mit der Geschichte an sich nichts zu tun))

-Weil Aerith blöd ist (sorry, ich mag die einfach nicht) Nein, ich denke weil Zack ja gesagt hat, nein brauchst du nicht, ich komm vorbei. Und darauf verlässt die sich auch. Kann auch sein, dass nach dem 4-Jährigen Mako Bad Zacks Handy schrott ist.

  • Davon gibt es ja wie du weißt, mehrere Auffassungen: aber Genesis kommt ja letztendlich zu dem entschluss, dass Angeal "the Gift of the Godess" ist. Keine Ahnung, aber da könnte was wahres dran sein ^^

  • Minerva (ist ja die GÖTTIN)... Genesis ist ja gestorben und in den Lebensstrom eingetreten, aber ich denke, das Minerva Genesis mag, und sie hat ja die macht darüber, ob einer in den Lebensstrom kommt, oder zurückgeschickt wird, hat sie ihn zurück geschickt. (Worüber Genesis ja auch traurig war, da er ja bei seiner Göttin sein wollte.)

-ja, in advent children und im normalen Teil. Aber da sie in Advent children ... SPOILER! Und im FFVII ist sie ständig dabei. Sonst aber in keinem anderen Teil.

-Weil Genesis ja Degradiert und zu nem Monster wird und das wollte Zack, so gutherzig wie er nunmal ist, nicht zulassen. Du merkst ja später im Kampf gegen den, das der voll zum Monster wird.

Das wars :) Hoffe ich hab' nichts verraten, das ich nicht verraten sollte und ich konnte dir die Fragen so gut wie möglich erklären. Wenn du noch mehr Fragen hats, dann stell sie!!! Ich liebe es, fragen über FFVII zu beantworten. Oh ja, ich hab' auch geheult.

8

Achso ... Jeeeeetzt. Viiiiiiielen lieben Dank! :) Du hast mir sehr geholfen, hab das Spiel wirklich nicht gecheckt. Danke :))

0
11
@MsAni

Danke für den Stern :)

Kein Problem :) Habe ich gerne gemacht!! ;))

0
2

ist ja nich soo wichtig aber genesis ist tot. die beiden typen die genesis am ende von crisis core mitgenommen haben gehören zu irgendeiner untergrundgruppe und bei denen ist genesis an ner mako-vergiftung gestorben.hat man nur kurz gesehen, ich glaub in dirge of cerberus wars.

EVEN IF THE MORNING IS BARREN OF PROMISES, NOTHING SHALL FORSTALL MY RETURN -Loveless

0
1
@AyalBrea

nein man sieht genesis im geheimen ende von dirge of cerberus. er teleportiert sich in irgend so ne höhle und nimmt einen bewusstlosen typen mit sich. er sagt dann noch irgendwas mit "komm mit mir. wir sind hier noch nicht fertig".

https://www.youtube.com/watch?v=aAaJlWzQxLU

link zum secret ending

0

Was möchtest Du wissen?