Filter und Heizstrahler für wasserschildkröte gesucht

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Außenfilter sind besser als Innenfilter. Einen guten Ruf hat -auch aus meiner Sicht- die Marke Eheim. Achte beim Kauf darauf, dass bei der Pumpe die Wassermenge mit deiner übereinstimmt. Wenn die Pumpe z.B. für 60 L gedacht ist, du aber das doppelte hast, wird die Pumpe nicht gegenan kommen.

Für die lokale Wärme eignen sich Par 38 Strahler oder mit UV die Lucky Reptilie Bright Sun.

Wenn du eh alles umstrukturierst, bietet sich an, in ein größeres Aquarium zu investieren, damit die Schildkröte Platz zum Schwimmen hat. Dein Aquarium ist etwas klein. Als Sonneninsle würde ich natürliche Materialien wie z.B. Kork denen künstlicher Inseln aus Plastik oder Glas vorziehen.

lg

Bitte besorge dir erst einmal ein viel größeres Aquarium ! 80 Liter sind viel zu wenig für eine Dreikielschildkröte. Außerdem sollte die zu dieser Jahreszeit in der Winteruhe sein.

Hallo, kann vielleicht helfen. Mein Sohn hatte eine Gelbwangenschmuckschildkröte, die vor kurzem eingeschläfert werden musste. Er hat ein großes (vll. 200 l) Becken mit allem drum und dran für Schildkröten herum stehen. Wenn Interesse besteht, kann ich ja mal fragen, ob er es verkaufen will. Er hat auf jeden Fall einen ganz leistungsstarken Filter dabei, der die Heizung gleich mit drin hat. Aber er hat auch noch eine Lampe und eine Insel zum Sonnen und vieles mehr. Bei Bedarf, bitte melden, ja? LG. Barbara

Was möchtest Du wissen?