Filter ausgefallen! Was tun?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn der Filter nicht mehr geht, kauf unbedingt morgen einen neuen. Bis morgen halten es die Fische aus, aber wenn sie länger ohne Filter sind, wird das Wasser schlecht.

Stecker drin? Schläuche richtig angeschlossen und frei? Eingeschaltet? Vielleicht ist der Motor defekt.

Bis morgen werden die Fische überleben.

CreativeCat 27.08.2012, 23:14

Ok.. Das ist gut. Habe alles genau kontrolliert. Manchmal kommen nur ein paar Blasen und dann hört er wieder auf.

0

Manchmal saugt der nunnihct stark genug, oder die Sauerzufur ist verstopft, dann kommen nie blasen, aber das Wasser bewegt sich noch, musst mal deine Hand davor halten, oder gucken, ob die Blätter sich da in der Nähe bewegen. Ohne Blasen ist nicht ganz so schlimm, hauptsache der Filter läuft überhaupt.

Ich kritisiere Anfänger eigentlich immer sehr gerne, doch selbst Leute mit Erfahrung kennen ihre Filter oft nicht. Hier einmal grobe Ratschläge zur Reinigung eines Innenfilters, egal welcher Bauart.

Filterreinigung sollte man dann durchführen, wenn seine Leistung stark nachläßt, und die Reinigung ist dann mit dem Wasserwechsel zu verknüpfen. Wenn du ein teil des Wassers wechselst, kannst du iim Eimer mit dem abgelassenen Wasser auch dein Filter reinigen. Der Eimer sollte aber kein Putzeimer von Mama sein, sondern nur für dich und dein Aqua benutzt werden. Bitte nie den Filter im Waschbecken oder Badewanne komplett reinigen, denn damit zerstörst du die nützlichen Bio Bakterien in deinen Filtermaterialien. Wasche daher dein Filter im Eimer mit dem Wasser aus dem Aquarium aus und stelle ihn sofort wieder in Betrieb. Wenn dnun keine Luft angesaugt wird, machst du folgendes.

Entnehme die Motorplatte und reinige den Propeller des Kreiselmotors. Oder reinige mit Wattestäbchen ( Q Tipp ) die Luftansaugung des Filters, denn darin setzen sich oft Algen und Ablagerungen ab.

Mfg Vlk`

Was möchtest Du wissen?