Filmzuschlag trotz freikarte?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich denke so ein Zuschlag ist legitim. So ein Gutschein gilt normalerweise für einen Standard-Film (also mit normalem Preis). Schließlich hat der Gutschein ja auch einen bestimmten Betrag gekostet, und man kann damit ja nicht in einen Film gehen der eigentlich teurer ist...

Der Höhe des Zuschlags hängt von den Preisen in deinem Kino ab. Das müsste eigentlich einfach die Differenz zwischen dem normalen Preis und dem teureren Preis (z.B. bei Überlänge) sein. Bei uns im Kino sind das glaube ich 1,50€ oder so

  1. Auf dem Filmgutschein steht meistens drauf in welchem Rahmen er gilt. Wenn es einen Filmzuschlag gibt, den der Gutschein nicht abdeckt, musst du den natürlich zahlen.

  2. Keine Ahnung, Ruf doch einfach beim Kino an. Dauert nur 60sek.

Lies doch das kleingedruckte auf dem Gutschein. Oft steht dass gewisse Zuschläge auch zusätzlich noch anfallen.

Danke...wir waren jetzt im kino und haben x men geguckt (echt seeehhrrr guter film) das kostet immer zwüsche 0,50 - 1,50 euro.In diesem fall 50 cent aber i-wie hat die frau das wohl vergessen und wir haben dann einfachn nix gesagt und sind weiter gegangen (ich weiß unehrlich,aber egal^^)

ja auf jeden fall war der film seht gut^^

LG Nadine

Was möchtest Du wissen?