filmsoftware-beratung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also wenn ihr Applerechner besitzt ist  final cut wohl gut für Anfänger. soll sehr intuitiv sein. und hat trotzdem gute Pro Features.

Sonst würde mir noch Magix movie maker einfallen wenns günstig sein soll.

bei Windows rechnnern kenn ich nur noch Premiere von Adobe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Schule zahlt, dann Adobe After Effects. Braucht halt ein wenig Übung ist aber meiner Meinung nach das Veste auf dem Markt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?