Filmpremiere, noch keine Altersfreigabe, mit 15 rein?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Dann macht "dein" Kino das was falsch.

Denn Filme die (noch) keine FSK haben sind automatisch erst für Erwachsene, also ab 18.

Und selbst wenn er bis dato ab 16 sein sollte kommst du nicht rein, weil du erst 15 bist.

Hast du schon Karten und kannst nachweisen, dass das Kino behauptet hat der sei definitv ab 0 kannst du zumindest dein GEld zurückverlangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Film noch nicht von der FSK geprüft wurde, ist der Film so zu behandeln als währe er ab 18 Jahren Freigegeben.

Bei meinem Kino des Vertrauens steht er mit ab 16 Jahren drin: https://leonberg.traumpalast.de/index.php/PID/5796.html

So oder so, darf das Kino nicht in Vorstellung lassen, weil du erst 15 Jahre bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Film kommt nicht ohne Freigabe ins Kino. Dann wäre er nämlich ab 18 zu behandeln und das riskiert keiner. FSK0 steht da nur vorerst, weil noch keine Freigabe feststeht. Andere schreiben die FSK vom Trailer rein.

Wenn er FSK16 wird, darfst du mit 15 eh nicht rein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hast du vor Tickets gekauft?

Wenn ja kommst du rein weil drauf steht 0, aber sie dürfen wenn er dann doch 16 gestuft wird nicht rein lassen es sei denn du hast ein Brief deiner Eltern mit Kopie des Ausweises damit sie es erlauben, aber auch dann müssen sie dich nicht rein lassen

MfG.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von un1m4tux
20.04.2017, 18:52

Bei meinem Kino steht keine Altersfreigabe auf den Kinokarten, aber danke :)

0
Kommentar von uncutparadise
20.04.2017, 20:29

16 ist ab 16, egal wer welchen Brief schreibt !

0

Was möchtest Du wissen?