Filmmelodien auf dem Klavier nachspielen und dann rechtlich frei verwenden?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach meiner Kenntnis musst du nur hinschreiben, dass es eindeutig ein Piano Cover von "..." und dann den Namen des Originalstücks. Nicht einfach so verwenden, ohne was zu sagen! Covers werden nicht gesperrt (bestes Beispiel: PostmodernJukebox)
Wie das mit Geld läuft weiß ich nicht, aber ich vermute, du willst deine Videos nicht monetarisieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rechtlich ist das komplex, aber ganz pragmatisch kann ich dir antworten: ja, kannst du. Die Wahrscheinlichkeit, dass YouTubes Algorithmus den Song erkennt, ist zwar (sehr) hoch, aber das bedeutet nur, dass eventuell ein Teil der Werbeeinnahmen  oder sämtliche Einnahmen aus deinem Video an den Rechteinhaber geht. Das ist bei jedem Rechteinhaber anders und das bekommst du angezeigt. Gesperrt werden Cover nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du damit dann Geld verdienst, dann könnte es sein das die Urheber bezahlt werden wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Falkenpost
16.01.2016, 13:39

Für eine Urheberrechtsverletzung muss man vorher kein Geld damit verdient haben.

1

Was möchtest Du wissen?