Filme/Serien auf dem Fernseher "Toshiba REGZA" aufnehmen.

2 Antworten

kommt auf das Modell und die Firmware an. Mein REGZA UL875 kann auf USB-Platten aufnehmen, die an USB2 angeschlossen sind. Dafür muß das Medium aber formatiert und am Gerät "bestätigt" werden.

Der Fernseher benutzt XFS-Dateiformat. Das kann man am WindowsPC nicht lesen. Ob ein Stick reicht, weiß ich nicht. Ich habe ein 320 GB-Platte angesteckt. Ich nehme an, der Fernseher nimmt in Mpeg2 auf - da ist nicht viel mit Komprimierung. Wenn es ein 16 GB-Stick ist, sollte es aber für ca. 2 - 3 Filme reichen - der Ton wird ja auch in Stereo aufgenommen - und wenn vorhanden auch die zweite Tonspur.

sowas soll gehen?hab auch einen toshiba mit Regza Link...glaub da kann man nur andere Geräte mit dem TV verbinden oder so...

So weit ich weiß geht das Irgendwie^^

0

Was möchtest Du wissen?