Filmen im Fußballstadion? Angemacht worden? Normal?

7 Antworten

Viele wollen nicht dass ihre Gesichter auf Videos, da die meisten auf Youtube gestellt werden, zu sehen ist. Ist ja auch irgendwo sicherlich verständlich.

Je nachdem wo du warst... Wenn du im Stehplatzbereich warst dann ja-Die wollen das du supportest uns klatscht und hüpfst aber nicht nebenher filmen.. Wie schon angesprochen kommt auch noch das mit den Gesichtern dazu.

Wenn du auf im Sitzplatz warst macht dich eigentlich nie jemand an. Das sind die normalen Fans sind die nichts mit dem filmen der Kamera am Hut haben we sie ja keine pyros zünden oder andere dinge

Im Fanblock hat man nicht zu filmen! Dort wird zu 100% die Mannschaft lautstark unterstützt.

Kommt natürlich ganz darauf an, was und wer gefilmt wird. Es ist beispielsweise nicht gerade ratsam, vor, nach oder während einer Pyroaktion mitten in den Block zu filmen. Aber auch ansonsten würde ich empfehlen nicht gerade mitten in den Fanblock zu filmen, einige Leute mögen es halt nicht, wenn sie durch Filmaufnahmen klar erkennbar sind und von Personen die eindeutig erkennbar sind, wird eine Einverständniserklärung benötigt.

Mein Rat: Filmen nur in gebührendem Abstand der Personen, so dass zwar die masse nicht jedoch Einzerlpersonen gut erkennbar sind.

weil ich unter anderem auch nicht wollen würde, dass jeder mich sehen kann, wenn ich im block bin,....

Was möchtest Du wissen?