Filmempfehlung für Sonntagabend über Schicksal, Glück oder Einsamkeit?

4 Antworten

Grüß Dich Sikoko!

Ich möchte Dir gerne einen ungewöhnlichen Film emfehlen, der ohne Dialog ist. Eine Frau, die an eine unsichtbare Wand stößt bewältigt in der Einsamkeit ihr Schicksal. Sie hält im Film nur einen inneren Monolog, der jedoch für den Zuschauer hörbar ist. Es gibt sonst keinen Dialog. Dieser Film ist aufwühlend, aber er ist auch sehr tröstlich. Das Ende ist offen und muss durch den Zuschauer bei sich selbst überdacht werden. Ein wunderbares Werk, das den Menschen nachhaltig dazu bringt, über den Sinn des Lebens nachzudenken.

Der Film heißt:

Die Wand

Hier ein Interview mit Martine Gedeck, die die Hauptrolle spielt.

http://www.cicero.de/salon/sie-ist-froh-dass-die-wand-da-ist/48315

Da hier nur ein Link aus technischen Gründen hineingesetzt werden kann, werde ich den zweiten im ergänzenden Kommentar setzen.

Bei amazon gibt es den film als blu-ray und kommt so am Besten rüber

Herzlichen Gruß

Rüdiger

Hier ist der zweite Link. Der Film kann dort gesehen werden. Zwar nimmt die Qualität im Vollbildmodus ab, aber es ist noch erträglich und man kann gut sehen.

https://www.youtube.com/watch?v=jykYkePtJ1g

Ich wünsche Dir eine heilende Seele!

Rüdiger

0
  • Der Garten der Worte.

Sehr gut. Romantisch aber ohne Kitsch oder Schnulz. Wunderschön gemacht.

Animefilm?

0

Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist mein absoluter Favorit. ❤😊

Was möchtest Du wissen?