Filme zum Thema Gewalt?

4 Antworten

Da wird man vielleicht aufgrund des Alters des Films wenige Jugendliche mit begeistern können, aber ich fand damals "Dangerous Mind" ganz gut.

Ich fürchte, dass du besser auf ausländische Filme zurückgreifen solltest, da dort häufig Jugendkriminalität härter bestraft wird.
Ich weiß nicht weshalb, aber außer vielleicht Tatort sind Gewalt und Verbrechen betreffende Filme aus Deutschland bei der Jugend nicht sonderlich populär.

Hmm da geht es zwar vorwiegend um Drogen aber Gewalt kommt auch vor, "Wir Kinder vom Bahnhofszoo"
"Die Welle" hat als Hauptthema zwar Gruppendynamik und Nazi Kram aber da gibt es auch direkte Konsequenzen für Gewalt.
"Sie hat es verdient" hat Jugendgewalt zum Thema, ist aber natürlich sehr schockierend.

"Kriegerin" Gibt's auch noch

0

Wenn die Schüler ein Jahr älter wären, könnten sie "American history x" sehen. Ich denk nach, vielleicht fällt mir noch was ein.

Gibt es Bücher wie zum Film Suicide Room?

Ich suche ein Buch zum Thema Depression, Jugendliche, wie zum Beispiel ähnlich im Film "Suicide Room". Wäre ganz gut, wenn es ein männlicher Hauptcharakter wäre, das ist aber nicht notwendig.

...zur Frage

Irr ich mich oder werden in filmen insbesondere jugendliche jünger dargestellt?

Hallo, immer wenn ich ein Film sehe, in denen Jugendliche mitspielen, werden diese meist um einige Jahre jünger dargestellt im Film, als Sie im echten Leben zu den Zeitpunkt der Dreharbeiten sind. Oder irre ich mich da? Und wenn das so ist, warum ist das so?

...zur Frage

Ist es moralisch richtig Menschen mit Depressionen/Suizidgedanken(Versuch) Falsche Hoffnungen zu machen?

Ist es sinnvoll suizidgefährdeten Leuten sie von ihrem weg abzuhalten mit unrealistischem Optimismus und anderen falschen hoffnungen um ihr Leiden zu verlängern? Es ist nicht ethisch das einem körperlichbehindertem anzutun aber wie siehts mit depri aus?

In der psychatrie oft der fall.

...zur Frage

Filmvorschläge über..?

Hi!

ich mag es Filme über das Thema häusliche Gewalt zu schauen oder allgemein über violence and abuse in marriages, relationships etc. auf diesem Wege wollte ich Fragen ob ihr/du mir Filme über häusliche Gewalt in der Ehe oder Partnerschaft vorschlagen könnt? Ich habe so gut wie alle Filme die ich auf Google bzw Youtube oder Netflix etc suchen und finden konnte geguckt und weiß nicht mehr was ich schauen könnte. Es ist egal auf welcher Sprache (sollte aber mit Untertiteln vorhanden sein) und es ist auch egal ob es ein Film oder auch eine Serie ist :)

Ich bedanke mich jetzt schon einmal für die Antworten ^-^

...zur Frage

Warum werden Volljährige in Deutschland bevormundet bezüglich Medien (Indizierung)?

Wieso werden Erwachsene beim Thema Medien so bevormundet?

Viele Spiele und v.a. Filme sind ungeschnitten in Deutschland nicht erhältlich , indiziert oder sogar "beschlagnahmt", obwohl sie nichts verbotenes beinhalten (die Gewalt ist nur gestellt...im Falle von Spielen sind es sogar nur Pixel !)

Dass eine Altersbeschränkung bzw im Fall von indizierten Filmen ein Werbeverbot überhaupt keinen Sinn macht sieht man ja an Alkohol und Zigaretten usw.. Verbote machen Sachen nur noch interessanter und irgendwie kommen Jugendliche immer an die Sachen.

Ich finde die Höchstgrenze sollte "ab 18" sein - unzensiert !

...zur Frage

Würdet ihr euere Gedanken in eine Cloud hochladen, auf die jeder Zugriff hätte? Wird Gott uns vor diesem Wandel schützen?

Würdet ihr ein Doppelleben führen, dass komplett digital wäre? Ihr würdet in einem Methauniversum aufwachen unsterblich und superintelligent sein. Könntet Freunde treffen euch verlieben, aber alles digital sozusagen eine parallelwelt verknüpft mit unseren Gehirnen gesteuert von künstlicher Intelligenz.

Ich rede von einer komplett durchdigitalisierten Welt, in der der Mensch Gott spielt und Sachen erschaffen kann. Unsere Körper ( Unsterblichkeit) werden nicht mehr gebraucht werden nur die Gedanken in der Cloud die uns in die parallelwelt bringen.

Das ist nicht meine Meinung sondern von Physiker Michio Kaku.

Ich persönlich hab Angst vor so einem Wandel (bin 17), dass jeder meine Gedanken lesen könnte und ich meine Individualität verlieren werde. Schon jetzt merke ich, wenn ich am Smartphone oder mit VR Brille Games spiele, dass das nicht gut sein kann, SEIN GANZES LEBEN und jeder Sekunde mit Digitalisierung zu tun zu haben.

Ich bete auch jeden Tag zu Gott, weil ich nicht in eine digitalisieren Welt untergehen möchte. Ich möchte noch diesen Stadtbummel in alten Städten genießen können, oder am Strand sein ohne davon mitzubekommen. Geht es euch auch so?

Ich denke auch schon an selbstmord, weil ich immer Angst habe etwas zu verpassen und ich die Hoffnung der Menschheit schon fast aufgegeben habe.

Auch wenn hier Technik begeisterte antworten sollten, bitte denkt darüber nach, dass dieser Fortschritt das Ende der Grund und Menschenrechte sein wird.

Wann hilft uns Gott? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?