Filme über den frühen Tod der Mutter?

4 Antworten

Meinst du einen Film über eine Mutter die froh ist zu sterben, oder einen Film über jemanden der froh ist dass seine Mutter stirbt?

Habe mich vertippt und die Bearbeitung ist noch nicht freigegeben, ich meine gar nicht froh, sondern früh

0

Perrine

Filme in denen der Tod vorgetäuscht wird?

...zur Frage

Suche Filme, in denen das Thema Essstörung behandelt wird.

Es muss nicht das Hauptthema sein und es ist auch egal, ob diese allgemein oder auf eine Essstörung spezialisiert ist.

...zur Frage

Ich darf nicht auf die Beerdigung meines Vaters, was tun?

Mein Vater (49) verstarb vor 3 Monaten an Lungenkrebs. Ich war richtig erschüttert und traurig. Ich und er hatten einen Streit, ein paar Tage vor seinen Tod, und ich fühle ganz tief in mir einen Drang, ihm noch zu sagen das mir alles leid tut. Ich hatte nie ein gutes Verhältnis zu ihm! Er schlug mich, machte mich verantwortlich für den frühen Tod meiner Mutter (damals war ich noch 16) beschimpfte mich, warf mich aus dem Elternhaus ein paar mal,.. Das alles war richtig schlimm und ist auch der Grund für meine vielen Probleme heute! Wie auch immer, meine 3 jüngeren Schwestern und mein älterer Bruder planen ohne mich die Beerdigung von ihm. Genau das selbe war auch damals bei der Beerdigung meiner Mutter, ich hatte nicht wirklich ein Recht mitzusprechen bei ihnen. Und jetzt heißt es, wie auch damals, das ich nicht zur Beerdigung darf. Die älteste meiner 3 Schwestern meinte, ich würde mich aufführen wie ein kleines Kind, und der Rest unserer Familie möchte mich nicht dabei haben. Das finde ich richtig blöd, ich komm damit überhaupt nicht zurecht.. Habe ich denn eigentlich ein Recht trotzdem hinzugehen? Ich glaub kaum das meine Geschwister alleine das bestimmen dürfen.

...zur Frage

Das Thema "Leben nach dem Tod" in Filmen?

Hey Leute :) Ich hab in Reli gerade das Thema "Leben nach dem Tod" und wollte dazu ein paar Filme nennen die etwas damit zu tun haben. Also nicht unbedingt Dokumentationen sondern auch normale spielfilme. wenn ihr welche kennt und mir die sagen könntet wäre das echt nett :) danke schon mal im voraus :)

...zur Frage

Hilfe...ich kann nicht mehr. Wie komme ich daraus. Was ist der richtige Weg?

Ich bin weiblich und 16 Jahre alt. Da ich einfach keine andere Idee mehr habe, wende ich mich nun mal an diese Community.
Ich warne allerdings vor, dass ich ziemlich vielfältige Probleme habe.
Fangen wir mal an:
Und zwar, stritten meine Eltern sich zu meiner frühen Kindheit ständig, mein Vater warf mit Gegenständen (auch Möbeln) und schlug sogar meine Mutter (1x rammte er ihr 1 Messer ins Bein).
Als ich dann 7 war trennten meine Eltern sich. Seither habe ich meinen Vater 3/4 x gesehen und er interessiert sich nicht wirklich für seine Kinder.
Nachdem mein Vater uns nun verlassen hat, bekam meine Mutter...Depressionen (sie verletzte sich manchmal selbst etc). 1x sagte sie, dass ebendies meine Schuld sei. Später sagte sie immer (als ich so 12 war), ich würde nie etwas erreichen etc...sei Dreck...Dabei versuchte ich immer sie stolz zu machen. Ich geh auf ein Gymnasium und schreibe ziemlich gute Noten. Ich möchte studieren etc. Ich musste schon früh selbständig sein, auf meine Schwester aufpassen, sie zur Schule bringen und abholen usw. Es ist nicht so, dass meine Mutter immer schlecht war, es gab durchaus auch schöne Momente und ich liebe sie sehr. Allerdings wird es immer schlimmer. Wir streiten ständig. Sie kann überhaupt nicht damit umgehen wenn man anderer Meinung ist als sie. Und sie beleidigt mich oft. Ich sie nie!!! Manchmal schaut sie wenn ich weine und sagt wie lächerlich ich sei. Und sie gibt immer mir die Schuld, dabei versteht sie nicht, wie es mir geht etc. Ich habe Probleme von denen sie nie wissen kann. Ich kann kaum mit Menschen sprechen und habe auch irgendwie Angst vor ihnen. Ich bin wohl nicht hässlich, viele finden mich schön...doch kann ich dem nie Glauben schenken. Viele Leute wollen mit mir zu tun haben, ich kann nie anders als sie abzulehnen. Ich weiß nicht wie ich das nächste sagen soll...Ich sehe nie Sinn im Leben...Wenn man stirbt, haben alle Errungenschaften eh ein Ende. Außerdem kann ich nie glücklich sein. Alles was mich "glücklich" macht mich traurig (ich weiß nicht wie ich das erklären soll) Es ist so schlimm ich zu sein. Manchmal ritze ich mich...Mein Freund versucht mir immer zu helfen und ich liebe ihn über alles. Aber bringt es was, wenn ich eh sterbe? Dann ich doch jetzt gehen und auch endlich meine Mutter hinter mir lassen. Ich kann das alles nicht mehr. Ich will ihn aber auch den Tod...Er will helfen, doch weiß nicht wie. Er tut alles, nichts hilft.
Zu meiner Mum: Ich war 1x beim Jugendamt...Mit ihr reden wollten die...Ich habe ihnen nicht von meinen psychischen Problemen erzählt aus angst vor ablehnung die weiß nur mein Freund...Was soll man also tun, wenn man eigentlich Tod sein will...Was soll man also tun, wenn man nicht zuhause leben kann, doch sobald die mit meiner Mum reden, nimmt sie mir meinen Freund weg, weil sie eh meint alles sei seine Schuld und hat das schon oft angedroht. Ich darf ihn aber auch nicht so häufig sehen...

...zur Frage

Wie umgehen mit Menschen, die wissen, das sie bald sterben werden?

Habt ihr da Erfahrungen? Wenn ein junger Mensch, der eigentlich sein Leben noch vor sich hat, Gewissheit hat, das er nicht mehr so viel Zeit hat? Oder einem älteren Menschen, der so viel erlebt und gelebt hat? Wie würdet ihr damit umgehen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?