Filme streamen illegal? Oder nicht?

3 Antworten

Meine Herren. Wie oft muss denn diese Frage hier noch diskutiert werden ?

Es gibt Urteile pro und contra. Somit benötigt es ein Urteil der höchsten Instanz in D, das steht bisher noch aus und so lange ist es rechtlich eine "Grauzone".

Fakt ist jedoch mit gesundem Menschenverstand: wenn man einen Film, für den man sonst im Kino, in der Videothek oder im Laden Geld bezahlen muss, auf einer Seite kostenlos sehen kann und die Uploader haben keine Rechte an dem Film - das KANN nur illegal sein !

Ja, das ist soweit richtig. Außerdem ist es illegal, Filme, die urheberrechtlich geschützt sind, im Internet zu verbreiten. Deshalb machen sich Kinox.to oder KKiste auch offiziell strafbar.

Hey,

das stimmt. Streamen ist nicht illegal, nur mit dem Download bzw. eigenen Upload kannst du dich strafbar machen.

Was möchtest Du wissen?