Filme online anschauen illigal oder nur download?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich erkläre es gerne immer wieder:

Auch beim Anschauen von Videos im Internet wird immer immer immer runtergeladen und zwischengespeichert.

Du kannst nicht schauen oder downloaden. Du machst immer einen Download.

Deswegen ist es wahrscheinlich strafbar, sich Videos anzuschauen, die offensichtlich illegal hochgeladen wurden (wie auf kinox oder movie2k). Dies hat jedenfalls das Leipziger Amtsgericht deutlich gemacht. Siehe: http://www.sueddeutsche.de/medien/richter-im-kinoto-verfahren-nutzen-illegaler-streams-ist-strafbar-1.1244518

Darüber streitet man schon seit Jahren denn wenn du was im Browser anschaust werden ich glaube das waren Cookies oder Cache gespeichert und das zählte dann als Donwload u.s.w und ja...

Es gibt aber eine Legale Seite wo du Filme anschauen kannst und zwar ist das zogar eine Deutsch http://www.Netzkino.de

Es gibt auch Fernsehsender die auf ihrer webseite filme downloads kostenlos anbieten. natürlich nicht jeder Sender, aber einzelne davon. VOX zum beispiel, dieser Sender bietet einzelne Folgen von der Serie "mieten, kaufen, wohnen" an - ganz kostenlos und in voller Länge pro Folge

Sonst ist das downloaden von filmen in der regel verboten

Übrigens ist online anschauen und downloaden fast das gleiche, denn der film den du dir anschaust wird für kurze Zeit auch auf deiner Festplatte gespeichert und die Polizei kann glaub ich sogar das zurück verfolgen. Apropo Polizei, guck mal auf der webseite vom BKA, vielleicht findest du da ein paar Hinweise auf filme download usw. Oder du fragst per Mail dort nach wie das rechtlich geregelt ist ;)

0

beides ist illegal...es sei denn du bezahlst

Also es kommt darauf an. Online-Streams sind illegal. Wenn du jetzt bezahlst um online Filme zu sehen, dann nicht.

Was möchtest Du wissen?