Filme Kostenlos zum Download anbieten?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wie heisst deine seite möchte sie mal besuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineAhnung84
31.10.2016, 01:00

Vielen Dank für dein Interesse. Ich hab sie mir im März letztes Jahr über nPage eröffnet. Aber hab bis heute noch keine Idee wie ich mit ihr umgehen soll das auch wirklich Besucher kommen. Eine eigene Domain will ich erst kaufen wenn ich ein gutes Konzept habe welches die Website publik macht. Hab schon alles mögliche Versucht, von Ebooks mit Resseler rechten bis hin zum Amazon Partner Shop! Und ständig habe ich wieder von Vorne angefangen weil alles nichts gebracht hat, demnach wirst du wohl momentan nicht viel mit dem Link anfangen können. Aber, überzeug dich selbshttp://resellershop.de.to/e.to/ jetzt wo die Idee mit den Video Downloads wohl ins Wasser fällt, kann ich das auch streichen. .. Ich versuch es demnächst mit Video Empfehlungen und wenn das nicht klappt gebe ich auf. Ein kleiner Mensch wie ich ist wohl nicht für so was geschaffen :(

0
Kommentar von NoVLeDoPe
31.10.2016, 01:06

Dein shop ist moment auch in Bearbeitung, Kann darauf nicht zugreifen. Schauen morgen dann noch mal Vorbei!

0
Kommentar von keineAhnung84
31.10.2016, 01:16

warte, ich hab den link erst wieder aktivieren müssen. Jetzt sollte es gehen

0
Kommentar von keineAhnung84
31.10.2016, 01:17

Ist bereits der größte Teil wieder raus genommen worden. Was heißt, es ist nur noch meine Oberfläche da :/

0

will ich erst mal wissen ob man das überhaupt darf?

Nein, darfst du nicht, es sei denn man hat dir die Rechte nach §§ 16 ff UrhG eingräumt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Filme, an denen du keinerlei Rechte besitzt und die auch nicht unter einer entsprechenden Lizenz veröffentlicht wurden, darfst du nicht einfach weiterverbreiten. Egal, ob der Download an sich legal war oder ob du durch die Weitergabe "nichts einnimmst"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zunächst mal, was sind das für filme? hat der Produzent diese für die unentgeltliche Verbreitung freigegeben? 

ich denke mal das trifft nicht  zu, also müsstest du den Urheber anschreiben und diesen fragen unter welchen vorraussetzungen du das machen darfst und ob überhaupt.

falls er das zulassen würde, würde dies für dich bedeuten, dass du an ihn was bezahlen musst. 

übrigens ist das völlig egal ob du weiblich oder männlich bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineAhnung84
30.10.2016, 22:52

Ja, also es sind filme von Youtoube und der wo sie hochgelegen hat, hat in seiner Beschreibung eine Lizenz angegeben. hab sie z.b. von Netzkino. Die laden als Filme in voller Länge auf YouTube hoch. Und über TubeMate kann man die Filme Downloaden. Na ja, ich dachte zumindest bis heute das es Legal ist. ?? Jetzt habe ich inzwischen mehr Fragen zu diesem Punkt wie am Anfang als ich die Frage gestellt habe. weil ich jetzt nicht mal weiß ob es legal ist TubeMate zu nutzen? :(

0
Kommentar von uncutparadise
30.10.2016, 22:57

Netzkino hat die Lizenzen, das ist richtig. Aber eben auch nur DIE ! Ich kann auch nicht einfach Filme anbieten, die ich bei Netflix runtergeladen habe ;-) Und runterladen von YouTube ist nicht eigentlich nicht erlaubt.

2
Kommentar von keineAhnung84
30.10.2016, 23:02

ok vielen dank. Dann bin ich ab jetzt lieber Vorsichtig bevor ich doch noch dran komme. Danke :)

0

Filme "legal" runter zuladen ist auf so vielen Ebenen falsch. Wenn der Film bzw die Macher auch nur halbwegs hinter ihren Film stehen wird der nicht freigegeben. Also sprich du hast illegal Filme runtergeladen (solange der Film nicht vom Urheber selber hochgeladen wurde ) 

Wenn du so eine Seite machst kannst du damit rechnen in so 14 Tagen Post zu bekommen. Gutes Beispiel: die Webseite bzw der Betreiber von Youtubemp4.org (?) wurde verklagt und es wurden 250.000€ pro geklautes Video / geklautem Film verlangt. Das ganze hat sich dann auf ein paar Quaddrilionen summiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineAhnung84
30.10.2016, 22:18

mhhh, Schade :( und welche Rechte bräuchte ich dann?

0

Vielen dank an alle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Nick ist aber auch echt Programm oder ?

Mit TubeMate legal und kostenlos gedownloaded? 😂😂😂😂

Und dann einfach mal so eben im Netz anbieten für ein wenig Fame der Seite ? Du hast nicht die Rechte an den Filmen und damit darfst du auch nichts anbieten !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineAhnung84
30.10.2016, 22:58

Was ist an meinem Nick so schlimm? Auf gutefragenet waren alle gute Namen schon vergeben den Nickname habe ich aus Frust genommen. passt doch, oder?

0
Kommentar von uncutparadise
30.10.2016, 23:00

Ja. Passt 1a zu der Frage ;-)

1
Kommentar von keineAhnung84
30.10.2016, 23:17

achso X-D "Lol" ja da hast du recht :D

0

Hast du vom Urheber der Filme die ausdrücklichen Nutzungsrechte schriftlich zugesichert bekommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von keineAhnung84
30.10.2016, 22:17

Nein ich habe sie von TubeMate in Verknüpfung zu Youtoube auf meinen Computer ge-downloadet. Mir wurde gesagt das TubeMate Seriös und Legal sei ?

0
Kommentar von keineAhnung84
30.10.2016, 22:22

ok, vielen dank, dann schau ich mal wie ich an die rechte komm. Ich bin froh das ich gefragt habe. Vielen Dank :)

0
Kommentar von uncutparadise
30.10.2016, 23:00

YouTube schreibt in den AGB deutlich, dass streamen auf yt erlaubt ist. Kein Download.

2
Kommentar von keineAhnung84
30.10.2016, 23:12

ok, anscheinend hab ich tatsächlich von vornherein nicht legal gehandelt. So dumm wie ich war, dachte ich das wenn es von Chip.de schon empfohlen wird und den zusagen von anderen Foren wäre es legal. Ich möchte nicht in Schwierigkeiten kommen deshalb will ich das jetzt lassen.

0

Was möchtest Du wissen?