Filme im Internet schauen, legal?i?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Filme von legalen Quellen zu schauen ist natürlich legal. Genau DAS hat ja kürzlich der Europäische Gerichtshof in seinem Urteil auf welches sich viele mit ihren illegalen Streams berufen festgestellt. 

Das streamen von illegalen Streams ist natürlich weiterhin illegal. 

Was nun dein Hulu angeht ... kenne ich persönlich nicht, wird man aber mit einem VPN auch in Deutschland nutzen können. 

Netflix hat eine große Auswahl an Serie hier in Deutschland, an Filmen aber nicht ganz so viel. 

Filme und Serien kann man sofern der O-Ton vorhanden ist dann auch in Englisch schauen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Neweage 12.08.2016, 01:19

Hättest du einen Link zu dem Urteil?

0
tactless 12.08.2016, 01:23
@Neweage

Google selber Bursche! Liegt aber auch schon 1-2 Jahre zurück wenn ich mich recht entsinne. 

0
Neweage 12.08.2016, 01:32
@tactless

Habe ich so eben getan... Und das Urteil (welches ich gefunden habe) macht überhaupt keine Aussage zu rechtswidrigen Streams o.O

0

Hulu funktioniert hier nicht, weil es in Deutschland nicht freigegeben wurde.

Netflix funktioniert, allerdings ist die deutsche Mediathek kleiner, als die amerikanische und du kannst nur die Filme schauen, die effektiv für Deutschland freigegeben wurden, denn Netflix kriegt rechtliche Probleme, wenn sie Filmen Deutschland zeigen, für die sie nur innerhalb der USA autorisiert sind. Trotzdem gibt es viele gute Filme im deutschen Teil des Netflix, also lohnt sich das Abo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Syyntax 12.08.2016, 01:13

kann ich auf dem deutschen Netflix alles in Englisch gucken? Ich mag Filme auf Deutscg ueberhaupt nicht.

0
TechnologKing68 12.08.2016, 01:14
@Syyntax

Die Filme, die auf Deutsch verfügbar sind, sind meist auch auf Englisch verfügbar, du kannst sowohl Sprache, als auch Untertitel in den Einstellungen festlegen.

0

Das Gucken ist, auch von illegalen Seiten, erlaubt. Problem ist nur, das aktuelle Kinofilme dort oft von der Kino-Leinwand ab gefilmt sind. Und da ist die Quali nun mal fürn Popo.

Bei Englischsprachigen Filmen hast du eine ziemlich große Auswahl, auch mit guter Qualität. Hab da keine spezielle Seite, suche da individuell, außerdem wechseln die häufig.

Zu Netflix weiß ich Nix.

Hulu: Ist nur für den US-Markt. Früher ging das mal mit einer US.IP über VPN oder Proxy-Changer, mittlerweile haben die aber reagiert und haben andre Möglichkeit, fest zu stellen, das du nicht aus den USA kommst. Da gibt es etliche Möglichkeiten für. Welche Hulu nutzt, weiß ich aber auch nicht, aber sie wissen, das du nicht aus den USA kommst, und Proxys funzen auch nicht mehr.

Im Zweifelsfalle musst du die Kundennummer angeben, die du bei deinem Kabelbetreiber hast (und da hat in den USA praktisch jeder TV-Nutzer, weil es kaum frei empfangbares öffentlich rechtliches Fernsehen gibt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
uncutparadise 12.08.2016, 07:57

Das gucken ist noch immer eine Grauzone. Aber solange es euch beruhigt, dass es legal sein soll...

0
RasThavas 12.08.2016, 12:53
@uncutparadise

Grauzonen werden nicht bestraft, weil sie nicht illegal sind. Solange da nicht als illegal gewertet wird, ist es legal. Simpel und einfach.

0

Schlecht quali haben eingentlich doch nur Kinofilme , keine ahnung was für streaming seiten du besuchst.
Ja man kann im Monat so viel sehen wie man will bei Netflix und co. aber meist nur serien wenig Filme es werden aber mehr.
Alle kostenpflichtige streamingdienste sind ähnlich die einen mehr serien die anderen mehr Filme.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Desswegen hab ich mir ueberlegt eventuell auf legale Streams zu wechseln."

Na herzlichen Glückwunsch ;-)

Schau dir die Anbieter auf www.werstreamt.es an und such dir einen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Preisleistungsverhältniss her passt das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?