Filme, die in Deutschland verboten sind Strafen usw...

5 Antworten

Zuerst einmal wirfst du indizierte und beschlagnahmte zusammen. Bei beschlagnahmten ist der Handel und das zugänglich machen verboten, nicht das besitzen. Es passiert nichts, wenn du sie besitzt oder jemanden anschwärzt. Ansonsten müsste ich ständig Schiss haben, dass mich einer verpfeift ;-)

es kommt darauf an, auf welcher Liste sie stehen, wenn sie nur auf Liste A stehen kannst du sie kaufen, sie dürfen nur nicht im ladenregal stehen, wenn sie aber auf Liste B stehen gibt es sie nicht zu kaufen, leider weiß ich nicht welche, oder ob es überhaupt Strafe für den Besitz gibt

42

Gibt keine Strafe. Egal ob A, B oder Beschlagnahme

0
50

Auf liste B stehen indizierte, die für eine Beschlagnahme vorgeschlagen werden. Mehr nicht.

0

Keine Filme, die nach Paragraph 131 beschlagnahmt sind, sind verboten, indizierte Medien erst recht nicht. Nur der öffentliche Verkauf, die Werbung jeglicher Art ist verboten. Auf 18er Börsen, Facebool Verkaufsgruppen und Import (z.B Österreich) kannst als legal erwerben

42

Andere Paragraphen (was Beschlagnahmen betrifft sind für Horror Sammler/Fans eh nicht relevant.)


0

Was möchtest Du wissen?