Film/Buch Empfehlung?

8 Antworten

Nach dem was du auflistest, würde ich denken, du liest und schaust gerne Urban Fantasy. Ich habe die am besten dazu passenden heraus geschrieben (10 Bücher-Vorschläge):

Skulduggery Pleasent   (10 Bänder + 2)

>  Urban Fantasy, magische und halbmagische Kämpfe, manchmal auch mit Pistolen und Schwertern, keine Romantik, zur heutigen Zeit, Schwarzer Humor. Die junge Protagonistin wird vom Protagonist (witzekloppenden, magisch begabten, sympathischen Detektiv, auch als das lebende Skelet bekannt) ungewollt in die magische Welt bzw. Gesellschaft mit hineingezogen.

everflame - Feuerprobe  (Trilogie)

>  Urban Fantasy, andere Welt, Magie(-Fähigkeit), Weltenwechsel, Liebesgeschichte. Protagonistin hat viele Schwächen, Allergien und ist allgemein sehr empfindlich. Aber als sie in eine andere Welt kommt stellen sich ihre Schwächen als Nebenwirkungen der stärksten Kraft auf der Welt heraus, nur mit dem Vorteil ihre Schwächen unterdrücken zu können.

House of Night    (mehrerer Bänder)

>  Urban-Fantasy, Schulsetting, Vampire mit u.a. Liebesdrama der Protagonisten. Zoey wird zum Vampir und muss von jeher auf die Vampir Schule. Dort gilt es ihre neuen Kräfte zu beherrschen, das Böse zu bekämpfen und das alles mit dem Mädchen-Romantik-Drama unter einem Hut zu bekommen.

Black Dagger

>  Urban Fantasy. Es handelt von den letzten Vampiren auf Erden. Sie werden gejagt, währen sie sich wieder vergrößern wollen, aber so gut wie wehrlos sind. Die Feinde sind ihnen seit dem letzten Jahrhundert näher gekommen.

Die Flüsse von London:

> Urban Fantasy. Ein Polizist soll zu einem Zauberlehrling werden, der erste seit langer Zeit. Jetzt muss er sich mit dem übernatürlichen Bösewichten (Geister, Vampire, ...) herum schlagen.
Auf dem Buchrücken steht "So stellt man sich vor, wenn Harry Potter erwachsen geworden und zu den Bobbies gegangen ist.

Die Abnormen

>  Urban Fantasy, ähnlich wie ein Krimi. Es gibt Abnorme auf der Welt, die abgegrenzt und gefürchtet werden, weil sie anders sind und Kräfte besitzen. Der Protagonist kann vorhersagen was Menschen als nächsten tun, sei es die Treppe hochlaufen, ein Wutanfall, Pistole ziehen, weg laufen, o.a.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------

Einige auch passende und gute  low bzw. heroische Fantasy Bücher:

Throne of Glass     (mehrere Bücher)

>  low Fantasy, Schwertkämpfe, brutaler Herrscher, keine groß angelegt Magie, Liebesdrama aber jugendfrei. Die junge, berüchtigte Assassine ist eine Gefangene. Zum Tode verurteilt bleibt ihr nur die Möglichkeit einen tödlichen Wettkampf zu bestreiten und mit dem Sieg ihre Freiheit zu gewinnen. Unterstütz wird sie von dem Kronprinzen und dem Captain der Leibgarde.

Sianim-Reihe

>  low Fantasy, klein angelegte Magie, kleine Liebesgeschichte. Die Bücher der Sianim-Reihe können auch einzeln gelesen werden.
Shamara - die Diebin  (der Meister der gewiefte, magienutzende Diebin, wurde kaltblütig ermordet. Durch das Angebot des Prinzen kommt sie der Möglichkeit von Rache näher.)
Rialla - die Sklavin   (Die ehemalige Sklavin, muss zur Spionage wieder Sklavin spielen, um (zu versuchen) die Sklaverei abzuschaffen.)
Aralorn - die Wandlerin  Aralorn - der Verrat    (beide noch nicht gelesen)

Serafina

>  low Fantasy. Eine Welt in denen normale Menschen und Drachen (in Menschengestalt) gezwungen sind nebeneinander zu leben. Die Protagonistin ist ein Halbdrache, wird aber für ein vollwertigen Menschen gehalten.

Seelen   (gibt es auch als Verfilmung)

>  (Romanze). "Unsere Welt ist nicht mehr unsere." Außerirdische Wesen (Seelen) "bevölkern" die Menschen. Die wenigen übrig bleibenden Menschen verstecken sich. Die Rebellin Melanie wird aufgegriffen und bekommt eine "Seele" implantiert. Jedoch schafft sie es die Seele zu beeinflussen und damit u.a. ihr nahe stehenden Personen nicht zu verraten.

- Malfuria Triologie, von Christpoh Marzi;
(Märchenmond; Das Geheimnis der singenden Stadt; Die Hüterin der Nebelsteine; Die Königie der Schattenstadt) 

- Changers (5 Bände), von T Cooper,Allison Glock-Cooper
Klappentext: Am ersten Highschooltag erwacht der 14-jährige Ethan plötzlich als junges blondes Mädchen. Seine Eltern erklären ihm, dass er ein „Changer“ ist. Wie sein Vater gehört er einer Gruppe von Menschen an, die sich während ihrer Schulzeit viermal in eine andere Person – Junge oder Mädchen – verwandeln, bevor sie eine feste Identität wählen. 
Seine erste Identität als „Drew“ ist für Ethan nicht leicht: Sie muss sich mit den Regeln der Changers vertraut machen, verliebt sich und muss für diese Liebe kämpfen. Was werden die Gegner der Changers unternehmen? Und ist die Organisation, die sie unterstützt, wirklich so gut? Die wichtigste Frage aber lautet: Wer wird „Drew“ am Ende sein?http://www.kosmos.de/produktdetail-135-135/changers_band_1_drew-7637/



Hallo,

ich kann dir die die Bücher "Haus der Vampiere" empfehlen.

Folgende Filme sind auch gut:

- Systemfehler

- Machen wir`s auf Finnisch

- Groupies bleiben nicht zum Frühstück

- Radio Rebel

- Verwünscht

- Die Zahnfee auf Bewährung

- Nachts im Museum

Ich hoffe ich konnte dir damit helfen!

Viele Grüße       gewitteroma :)

Was möchtest Du wissen?