Film-Name Astronaut fährt bis ans Ende des Universums?

2 Antworten

Interstellar

Genau, vielen Dank:-)!

1

Unsichtbar werden durch 4 dimensionales Denken?

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Vorlesung über das Thema Dimensionen gehört. In der ging es darum dass der Mensch ein 3 Dimensionales Lebewesen ist welches die Welt 3 dimensional Wahrnimmt. Auch kann der Mensch natürlich die 1. und 2. Dimension wahrnehmen. Auch wurde gesagt, dass ein 2 Dimensionales Lebeswesen den Menschen nicht wahrnehmen könnte (oder nur den Querschnitt sehen würde) da der Mensch in einer höheren Dimension lebt.

Und nun zu Frage:

Es wurde gesagt, dass Dimensionen zwar sehr kompliziert sind aber reine Kopfsache sein könnten. Sprich wenn es mir möglich wäre die Welt 4 dimensional wahrzunehmen ich automatisch zum 4 dimensionalem Lebewesen werde und somit nicht mehr für die anderen Menschen in Ihrer 3D Welt zu sehen wäre und ich die Welt komplett anders und viel komplexer sehen würde.

Natürlich klingt das sehr nach Science-Fiction aber den Gedanken finde ich sehr interessant.

Auch habe ich gehört, dass es auf Quanten-Ebene sogenannte Strings existieren (alles Mathematik und Theorie). Die Strings sollen schwingen und das in bis zu 11 Dimensionen (hab da keine Ahnung von). Nur schwer vorstellbar sowas. Man kann ja Dimensionen auch per Koordinaten System verdeutlichen. In der 3. Dimension gibt es 3 Achsen (x1,x2,x3) welche alle zu 90 Grad zueinander stehen. Eine vierte Achse welche zu 90 Grad zu den Anderen steht kann man nicht zeichnen. Also müsste der (wahrgenommene) Raum pro Dimension um ein Vielfaches größer werden. Und dann 11 Dimensionen ...

Ich hoffe auch Antworten anderer Meinung lesen zu können😁

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?