Film mit Windows Movie Maker gemacht, wie auf DVD brennen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du rufst die Projektdatei auf, gehst unter Datei, Filmdatei Speichern..., und klickst dann auf CD Speichern, wenn du sie auf dem Computer Speichern willst, dann das gleiche nur auf Arbeitsplatz speichern gehen, du brauchst lediglich einen internen oder externen DVD-Brenner der am besten DVD RAM oder DVD-RW/+RW beschreiben kann oder du Speicherst dein Projekt dann zuerst als Filmdatei am Arbeitsplatz ab und brennst es mit Nero oder deinem eigenst zu deinem DVD-Brenner mitgelieferten Software, oder kuck mal im Internet unter www.Chip.de nach einem kostenlosen DVD-Brennprogramm zum herunterladen.

Mit den Projektdateien überhaupt nicht, Du musst den so abspeichern (dauert sehr lange):

WIN MOVIE MAKER: Wie fertige Videos richtig speichern?

Du musst das fertige Video mit "Filmveröffentlichung" auf einem deiner Ordner abspeichern, dann hast Du es als WMV auf deiner Festplatte und kannst es überall Abspielen oder Hochladen. Wenn Du auf "Projekt speichern“ oder „Projekt speichern unter“ klickst hast Du nur die Projektdateien gespeichert.

Film veröffentlichen>Dieser Computer>Weiter>Veröffentlichungsort Ordner aussuchen>Weiter>Filmeinstellungen auswählen>Veröffentlichen

WIN LIVE MOVIE MAKER: Wie fertige Videos richtig speichern?

Du musst das fertige Video mit "Film speichern“ auf einem deiner Ordner abspeichern, dann hast Du es als WMV auf deiner Festplatte und kannst es überall Abspielen oder Hochladen. Wenn Du auf "Projekt speichern“ oder „Projekt speichern unter“ klickst hast Du nur die Projektdateien gespeichert.

Film veröffentlichen>Computer>Filmnamen, Dateityp, Ordner aussuchen>Speichern

Bei dieser Länge wirst Du wohl 2 DVDs brauchen:

EINE VIDEO-DVD RICHTIG BRENNEN DIE ÜBERALL ABGESPIELT WERDEN KANN

Du musst eine Video-DVD brennen und ein Video-DVD-Menü erstellen, das kann dann von allen DVD-Playern abgespielt werden. Wenn Du eine Daten-DVD brennst, dann kann sie von den meisten Playern nicht abgespielt werden. Die Programme sind sehr einfach zu bedienen, Du musst nur den Anweisungen folgen.

Wenn Du eine Video-DVD brennen willst, dann kannst Du das mit Windows DVD-Maker. Eine Gratis Lösung wäre der:

http://winx-dvd-author.soft-ware.net/download.asp

Ein sehr gutes Programm. Aber das Non-Plus-Ultra ist Nero Multimedia-Suite 10 um 70€. Du musst nur das entsprechende Programm Downloaden und Installieren (Windows-DVD-Maker hast Du wahrscheinlich schon vorinstalliert) und dann den Anweisungen des Programms folgen. Alle Video-DVD-Maker bringen deine Dateien in das richtige Format (MPEG 2). Wenn Du eine außergewöhnliche Datei gespeichert hast, dann musst Du eventuell noch mit einem Konvertierungs-Programm wie Format-Factory umwandeln.

**Nun,das ist ganz einfach! **Unter "Speichern" steht "Auf CD brennen". Dann klickt man rauf (vorher schiebt man die CD in den PC),und wartet einfach bis es auf der CD ist. Wenn alles abgeschlossen ist,kann man sich nun die CD anschauen! Das klappte bei mir auch so!****

Du brauchst ein Brennprogramm...(zB. Nero oder es gibt auch kostenlose)

Was möchtest Du wissen?