Film Mama fsk16, Grund zur Angst?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Najaa manchmal sieht man im Hintergrund so nen Huschen, geht höchstens auf die Psyche wenn die Kinder von der erzählen oder man Geräusche hört.

Am Ende sieht man diese Mama auch öfters aber da erschrckt man sich nicht weil sie nicht plötzlich erscheint, aber das ist doch eig der Reiz an solchen Filmen das man Adrenalin schübe bekommt beim erschrecken oder beim drauf zittern das was passiert ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ein Gruselfilm, also gibt es dort natürlich Szenen zum erschrecken. Als Vorbereitung kannst Du mal den Wiki-Artikel dazu lesen, aber das hätteste auch ohne meine Hilfe geschafft ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, es gibt ein paar 'Schockszenen' mit gruseligen Kindern. Aber der Film ist gut, ich würde ihn mir nochmal anschauen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach naja... Mama ist noch harmlos. Ich würde einige Szenen als verstörend beschreiben aber nicht als gruselig. Aber wenn dein freund dabei ist kannst du dich ja bei ihm verstecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke schon das der ganz ok ist n paar mal erschreckt man sich vllt aber ich fand den ziemlich langweilig und bin sonst auch voll der schisser :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenahrzg
03.02.2015, 22:23

Was heißt erschrecken? Heißt das, das wenn alles ruhig ist, auf einmal diese Mama vor die Kamera springt und schreit oder wie? :-D

0

Der Film Mama ist nicht so gruselig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es gibt Szenen in der man sich erschreckt. Und das nich zu wenig. Aber alles in allem ganz cooler Film eigentlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?