Film Logan .. sind alle tot?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Logan spielt in einem anderen Universum als die anderen X-Men Filme. Es gibt ja im Marvel Kosmos das bekannte Mulitversum wo jedes Universum ein bisschem anders ist. Logan spielt in einem anderwn als Wolverine 1 und 2 und auch die anderen X-Men Filme. Das heißt aber nicht das die die X-Men Filme nie passiert sind. Sie sind nur eben anders passiert. Was genau mit all den X-Men passiert ist in Logans Universum ist unklar aber sie wurden eben gejagt und von so welchen wie die Feinde in Logan.

Außerdem spielt Logan sowieso ca. zehn Jahre in der Zukunft.

Also soweit ich weiß hat Patrick Stewarts Figur irgendwann eine degenerative Hirnerkrankung entwickelt und kann seine Kräfte nicht mehr Kontrollieren und hat in einer plötzlichen Panikattacke alle X-men ausgelöscht.

Schon aber viele wurden auch gefangen genommen und mit denen wurde Experimentiert undso

1
@OkBoomer9000

Ich glaube das kam auch in Zukunft ist Vergangenheit vor.

Wo sie dann die zeitlinie geändert haben und so weiter. Vielleicht kam das auch in Logan vor... ich hab den Film. Auch beim Kinostart gesehen und der ist ja jetzt schon ein bisschen her.

0
@BeviBaby

Ja alles gut, ich weiß auch kicht mehr alles von den filmen ist halt länger her

0

Alle Mutanten wurden festgenommen und getötet oder experimente gemacht soweit ich das noch weiß (hab logan halt beim Kinostart geschaut).

Was mit dem Professor ist, kann ich dir leider nicht sagen aber wie du im film ja siehst ist logan 'getarnt' als normaler bürger und arbeitet auch wie einer.

Logan kümmert sich glaube noch um 1 - 2 kranke / behinderte Mutanten, die gehören zu denen, die fliehen konnten aber weiter weiß ich auch nicht

Parallel universum

Was möchtest Du wissen?